Sie surfen gerade mit einem veralteten Browser.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Meinauto.de zu nutzen.

Google Chrome | Mozilla Firefox | Microsoft Edge

ADAC GT Masters: Mercedes-Stern glänzt im Sonntagsrennen

Am vierten Rennwochenende der Deutschen GT-Meisterschaft auf dem Lausitzring stand der Sonntag ganz im Zeichen des Mercedes-Sterns: Igor Walilko (24 Polen) und Jules Gounon (26/Frankreich) fuhren beim Dreifachsieg der schwäbischen Marke auf Platz eins. Tags zuvor sicherte sich das Audi-Duo Ricardo Feller (21/Schweiz) und Christopher Mies (31/Düsseldorf) den Halbzeittitel GT-Meisterschaft. MeinAuto.de und MeinAutoAbo mit einem Rückblick auf das Renngeschehen am Lausitzring.

© ADAC GT Masters

Sonntagsrennen: Geburtstagskind Walilko beschenkt sich selbst

Für Geburtstagskind Walilko und Mercedes-AMG-Werksfahrer Gounon war es ein perfekter Tag: Die beiden Fahrer vom Traditionsteam Zakspeed Mobil Krankenkasse Racing holten sich am Sonntag auf dem Lausitzring ihren ersten Saisonsieg und wiederholten den Vorjahreserfolg von Zakspeed in der Lausitz. Rang zwei ging wie am Vortag an Luca Stolz (26/Brachbach) und Maro Engel (36/Monte Carlo, beide Mercedes-AMG Team Toksport WRT.

Mit Raffaele Marciello (26/Italien) und Maximilian Buhk (28/Hamburg, beide Mann-Filter Team Landgraf – HTP/WWR) ging auch der dritte Podestplatz an Mercedes-AMG. „Das ist das beste Geburtstagsgeschenk, das man sich vorstellen kann“, so Premierensieger Waliłko. „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Jules hat einen tollen Job gemacht. Ein großer Dank geht aber auch an das Team, das unser Auto nach dem gestrigen Ausfall bis in die Nacht repariert hat.“

© ADAC GT Masters

Rennen am Samstag: Blitzsaubere Bilanz für Feller/Mies

Am Tag vor dem Mercedes-Triumph war das Audi-Duo Feller/Mies glänzend aufgelegt: Pole-Position, Sieg und schnellste Rennrunde lautete die blitzsaubere Bilanz der beiden Fahrer von Montaplast by Land-Motorsport, die durch den zweiten Saisonerfolg die Tabellenführung übernahmen und sich so mit dem Halbzeittitel im ADAC GT Masters belohnten.

Rang zwei ging an die Mercedes-AMG-Fahrer Stolz und Engel, als dritte sorgten die Lamborghini-Fahrer Mirko Bortolotti (31/Italien) und Albert Costa Balboa (31/Spanien, beide GRT Grasser Racing Team) für ein Markentrio auf dem Podium. „Maro Engel hat mich in der Schlussphase hart attackiert, das hat mich teilweise wirklich ins Schwitzen gebracht“, sagte Ex-Champion Mies nach seinem insgesamt 12. Sieg im ADAC GT Masters. „Es ist großartig, jetzt an der Tabellenspitze zu stehen. Wir werden uns darauf nicht ausruhen und hart weiterarbeiten. Die Saison ist noch lang.“

© ADAC GT Masters

Die Highlights des Lausitzring-Wochenendes im Video

Rennen 1 am Samstag

Rennen 2 am Sonntag

Top 10 Fahrergesamtwertung

Pos. Fahrer Punkte
1
Mies
107.0
1
Feller
107.0
2
Buhk
104.0
2
Marciello
104.0
3
Bortolotti
98.0
3
Costa Balboa
98.0
4
Engel
91.0
4
Stolz
91.0
5
Jaminet
89.0
5
Ammermüller
89.0
6
Yelloly
81.0
6
Krohn
81.0
7
Walilko
72.0
7
Gounon
72.0
8
Kirchhöfer
68.0
8
Schmidt
68.0
9
Schramm
67.0
9
Marschall
67.0
10
Vanthoor
62.0

Top 10 Teamwertung

Pos. Team Punkte
1
Montaplast by Land Motorsport
110.0
2
GRT GRASSER RACING TEAM
103.0
3
MANN-FILTER Team LANDGRAF – HTP/WWR
101.0
4
SSR Performance
92.0
5
Mercedes-AMG Team Toksport WRT
90.0
6
Schubert Motorsport
82.0
7
Team Zakspeed Mobil Krankenkasse Racing
76.0
8
Rutronik Racing by TECE
72.0
9
Callaway Competition
66.0
10
TEAM WRT
61.0

 


Jetzt weitere News lesen oder den Konfigurator starten!

So funktioniert MeinAuto.de:

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

1. Wunschauto konfigurieren

so-funktioniert-meinauto-wunschauto

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

so-funktioniert-meinauto-angebot

3. Kostenloses Angebot anfordern

so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

4. Beim Händler bestellen und kaufen


Das sagen unsere Kunden über uns:

Dieser Artikel stammt aus der MeinAuto.de Redaktion. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten und unser Redaktionsteam.

Weitere Informationen über MeinAuto.de




Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden