Header Kombi vs. Limousine

Kombi vs. Limousine

Welches Modell passt besser zu Dir?

CarCoach-Facts: Paulina

▶ Kombis und Limousinen sind klassische Autotypen in Deutschland

▶ Kombis punkten durch üppigen Stauraum, Limousinen sind für ihre Fahrdynamik und Eleganz bekannt

▶ Kombis sind familienfreundlich und bieten flexible Innenraumgestaltung

▶ Limousinen haben niedrigere Anschaffungs- und Unterhaltskosten sowie einen geringeren Kraftstoffverbrauch

▶ Beide Karosserieformen bieten ähnliche Ausstattungs- und Sicherheitsmerkmale

13.09.2023 | Kombis und Limousinen sind die großen Klassiker in der Autowelt. Während Kombis wahre Raumwunder sind, zeichnen sich Limousinen vor allem durch Agilität und Stil aus. MeinAuto.de zeigt, welche Vor- und Nachteile beide Karosserieformen für Dich haben.

Mercedes-Benz E-Klasse Limousine (l.) und T-Modell
Mercedes-Benz E-Klasse Limousine (l.) und T-Modell | © Bilder: Mercedes-Benz / Collage: MeinAuto.de
▶ Bewährte Autotypen

Kombis und Limousinen sind deutsche Klassiker

Obwohl das SUV in den deutschen Zulassungsstatistiken von Jahr zu Jahr beliebter wird, zählen Kombis und Limousinen zu den bewährtesten Autotypen. Dabei sind Kombis ein typisch deutsches Phänomen: Nirgendwo sonst werden so viele Kombis verkauft wie hierzulande.

▶ Eleganz vs. Praktikabilität

Im Gegensatz zu Limousinen haben Kombis eine zusätzliche Fahrzeugsäule – die sogenannte D-Säule. Durch die langgezogene Dachlinie punkten Kombis daher mit einem üppigen Ladevolumen. Limousinen haben meist ein Schrägheck oder ein Stufenheck. Ihre Stärken zeigen sich insbesondere beim Thema Fahrdynamik. Zudem werden Limousinen oft als eleganter empfunden.

▶ Üppiger Stauraum

Kombis bieten viel Platz und sind familienfreundlich

Beim Thema Platzangebot haben Kombis die Nase vorn. Das hohe Ladevolumen zählt zu den wichtigsten Stärken dieses Fahrzeugtyps. Aufgrund der langgezogenen Dachlinie fällt nicht nur der Stauraum üppig aus. Auch die Kofferraumklappe ist regelmäßig so groß dimensioniert, dass sich selbst sperrige Gegenstände mit wenig Mühe verstauen lassen.

▶ Schrägheck meist mit kleiner Kofferraumöffnung

Limousinen verfügen hingegen über weniger Stauraum. Aufgrund der Bauform ist der Kofferraum weniger großzügig bemessen. Je nach Hecktyp fällt die Kofferraumöffnung unterschiedlich groß aus: Während ein Steilheck – etwa beim VW Golf – ein vergleichsweise großzügiges Beladen ermöglicht, ist die Kofferraumöffnung eines Schräghecks meist kleiner.

▶ Kombi: Einfach Durchreiche von hinten nach vorne

Das Platzangebot von Kombis korreliert mit der Familienfreundlichkeit: Weil Familien nicht nur viele Köpfe, sondern auch viel Gepäck transportieren müssen, fällt die Wahl in vielen Fällen auf einen geräumigen Kombi. Mit der Geräumigkeit geht oft eine hohe Flexibilität einher: Einige Kombis sind mit hochklappbaren Notsitzen im Kofferraumbereich erhältlich, um zwei zusätzliche Personen mitnehmen zu können. Weil der Kofferraum bei Kombis oftmals nur durch die Rückbank von der Fahrgastzelle getrennt ist, können Passagiere auf den hinteren Plätzen clever platzierte Fracht während der Fahrt erreichen. Das kann gerade für reisende Familien ein großer Vorteil sein.

CarCoach-Check

Alle Vor- & Nachteile auf einen Blick

Vorteile Kombis

✔ Viel Stauraum

✔ Große Kofferraumöffnung mit niedriger Ladekante

✔ Flexible Innenraumgestaltung möglich

✔ Besonders familienfreundlich

✔ Vielseitige Einsatzmöglichkeiten (z.B. Umzug)

Light Grey 1200-10

Nachteile Kombis

✘ Höhere Anschaffungskosten

✘ Höhere Kraftstoffverbrauch

✘ Design eventuell wenig ansprechend

✘ Schlechte Übersicht

✘ Schwierigkeiten bei der Parkplatzsuche

CarCoach Paulina - Daumen Nummernschild

Vorteile Limousinen

✔ Niedrigerer Anschaffungskosten

✔ Niedrigere Kraftstoffverbrauch

✔ Tendenziell agileres Fahrverhalten

✔ Höherer Fahrkomfort

✔ Klassisches, stilvolles Erscheinungsbild

Light Grey 1200-10

Nachteile Limousinen

✘ Geringeres Ladevolumen

✘ Kleine Kofferraumöffnung und ggf. hohe Ladekante

✘ Weniger Flexibilität

✘ Begrenzter Innenraum

✘ Eingeschränkt familientauglich

Kombi oder Limousine?

Kombi oder Limousine

Wofür entscheidest Du Dich?

Opel Astra Sports Tourer
Opel Astra Sports Tourer | © Opel
▶ Auf Augenhöhe

Kaum Unterschiede bei Ausstattung und Sicherheit

Wenn es um Ausstattungsmerkmale und Sicherheitsaspekte geht, dann gibt es zwischen Limousinen und Kombis allenfalls geringfügige Unterschiede. Weil beide Autotypen meist auf derselben Fahrzeugplattform basieren und denselben Baureihen entspringen, ist die Serien- und Sonderausstattung nahezu identisch.

Architektur annähernd gleich

Auch hinsichtlich der Sicherheit gibt es keinen Sieger. Dies liegt zum einen daran, dass die Architektur von baureihengleichen Limousinen und Kombis annähernd gleich ist. Zum anderen ist für die Sicherheit eines konkreten Fahrzeugs maßgeblich mitentscheidend, über welche Sicherheitsfeatures das Auto verfügt.

▶ Anschaffungs- und Unterhaltskosten

Kombis sind tendenziell teurer unterwegs

Sowohl die Anschaffungs- als auch die Unterhaltskosten sind bei einem Kombi in den meisten Fällen höher: Während der Kaufpreis eines Kombis im Vergleich zur Limousine im Durchschnitt höher ist, fällt auch der Kraftstoffverbrauch aufgrund des tendenziell höheren Gewichts und der schlechteren aerodynamischen Werte höher aus.

Bei Kfz-Steuern nahezu gleichauf

Bei den Kfz-Steuern ist kein Auto im Vorteil, weil es hierbei lediglich auf die Motorart und die Größe des Hubraums ankommt. Für die Versicherungskosten lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen treffen. Je nach konkretem Fahrzeugmodell und Versicherungsart (Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko) können Kombis oder Limousinen günstiger sein.

CarCoach-Fazit Paulina

Die Entscheidung zwischen Kombi oder Limousine ist nicht immer ganz leiht. Kombis zählen zu den beliebtesten Familienautos. Kein Wunder: Das üppige Platzangebot bietet Familien viel Komfort und verlangt einem nur wenige Kompromisse ab. Eine Limousine bietet hingegen eine bessere Fahrdynamik und ein klassisches, oftmals als eleganter empfundenes Design.

Dabei ist es aber wichtig zu betonen, dass viele Kombis hervorragende Langstreckenautos sind und dass Limousinen ebenfalls eine Menge Platz bieten können. Daher ist immer der Blick auf ein konkretes Modell erforderlich, um die richtige Entscheidung zu treffen. Vielleicht entscheidest Du Dich am Ende sogar für das Beste aus beiden Welten und kaufst einen Shooting Brake?

Weitere Entscheidungshilfen

Zwei Modellarten, volle Vielfalt

Entdecke unsere Kombis & Limousinen

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

157,- €*
pro Monat inkl. MwSt.19.965,- € UVP
Citroen C4
Citroen C4

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

269,- €*
pro Monat inkl. MwSt.28.280,- € UVP
VW Golf
VW Golf

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

239,- €*
pro Monat inkl. MwSt.30.730,- € UVP
Skoda Octavia
Skoda Octavia

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

196,- €*
pro Monat inkl. MwSt.26.590,- € UVP
KIA ceed
KIA ceed

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

293,- €*
pro Monat inkl. MwSt.32.100,- € UVP
Audi A3 / S3 / RS3
Audi A3 / S3 / RS3

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

290,- €*
pro Monat inkl. MwSt.29.250,- € UVP
VW Caddy
VW Caddy

Hintergrundbild: neuwagen
Hintergrundbild: neuwagen deal

Vario-Finanzierung ab

399,- €*
pro Monat inkl. MwSt.70.200,- € UVP
BMW i5
BMW i5
Limousine

Hintergrundbild: neuwagen

Vario-Finanzierung ab

443,- €*
pro Monat inkl. MwSt.57.549,- € UVP
BMW 5er
BMW 5er

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie keinen limitierten Deal mehr!

Der Erhalt der Deal-Alarm-Mail ist kostenlos und unverbindlich. Eine Abmeldung ist über den Link am Ende jeder Deal-Alarm-Mail möglich. Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Alarmglocke
Mr. Purple