Sie sind hier: Startseite > Peugeot-Leasing

Wir belohnen Ihre Empfehlung

Gutschein

Sie sind begeistert von MeinAuto.de? Empfehlen Sie uns weiter! Dafür belohnen wir Sie mit einem 25 Euro-Tankgutschein. Mehr Infos...

Peugeot Leasing mit starkem Partner: MeinAuto.de

Fahrzeuge des Herstellers Peugeot werden immer beliebter. Durch ihre robuste Bauweise fallen sie im Straßenverkehr auf. Das gilt nicht nur für den Peugeot 3008, sondern auch für alle anderen Modelle. Immer mehr Kunden machen vom Peugeot Leasing Gebrauch. Dank niedrigen Preisen und attraktiven Rabatten werden sogar Sondermodelle bezahlbar. Leasing könnte man kurz und knapp als Auto-Miete bezeichnen. Wozu kaufen, wenn man es auch deutlich günstiger haben kann? Dabei haben Kunden die Wahl, sich zwischen zwei verschiedenen Leasingformen zu entscheiden: Kilometer- oder Restwertleasing.


Der Peugeot RCZ entspricht dem modernen Auto. Mit seiner schlanken und zugleich bulligen Form ist er ein echter Eyecatcher. Nicht nur dieses Modell ist bei Käufern äußerst beliebt. Kleinwagen wie der Peugeot 107, 207 oder 208 beeindrucken mit sparsamen Motoren. Für alle Modelle bietet MeinAuto.de zwei Leasingformen an. In Kooperation mit ALD Leasing sind zahlreiche Neuwagen mit günstigen Konditionen verfügbar.

Eine Möglichkeit besteht darin, das Peugeot Leasing nach Kilometerleistung abzuschließen. Bei diesem Vertrag muss der Kunde seine persönliche Laufleistung bei Vertragsschluss angeben. Wer mehr fährt, muss auch mehr zahlen. Für jeden zusätzlichen Kilometer werden bis zu 20 Cent fällig. Das sind Kosten, die man sich möglichst sparen sollte. Deshalb ist es wichtig, den Verbrauch genau zu planen. Wie lang ist der Weg zur Arbeit? Steht dieses Jahr eine Urlaubsreise mit dem Auto an? Solche Fragen sollte sich jeder bei der Berechnung stellen. Die Gesamtlaufleistung muss zwischen 10.000 und 40.000 Kilometern gewählt werden.

Als Alternative steht das Restwert-Leasing zur Verfügung. Hier kommt es nur auf das Fahrverhalten des Kunden an. Wer sein Auto sorgfältig behandelt, kann viel Geld sparen. Denn beim Restwert Peugeot Leasing kommt es nur auf den Zustand des Fahrzeugs bei Vertragsende an. Sollte die Abnutzung dem Durchschnitt entsprechen, entstehen keine weiteren Kosten. Sollten allerdings unübliche Beschädigungen vorliegen, wird es teuer. Natürlich wird auch bei einem Unfall zur Kasse gebeten. Für die Berechnung der Abnutzung werden marktübliche Daten herangezogen, wie ein Fahrzeug nach dem entsprechenden Zeitraum auszusehen hat. Der Zeitraum beim Peugeot Leasing beläuft sich auf 24, 36, 48 oder 72 Monate.

Ganz gleich, für welche Möglichkeiten Sie sich entscheiden: Rabatte gibt es für beide Leasing-Verträge. Beim Peugeot Leasing kann das Fahrzeug nach eigenen Wünschen zusammengestellt werden. Leder oder Stoff? Höhere Motorleistung oder doch lieber Alufelgen? Bei der Konfiguration sind keine Grenzen gesetzt. Der Kunde entscheidet über seine persönliche Ausstattung. Zusätzlich steht es jedem frei, eine Anzahlung in beliebiger Höhe zu leisten. Wer jetzt an einem Leasing von neuen Peugeot Modellen interessiert ist, kann sofort loslegen. Wir haben die drei beliebtesten Peugeot Neuwagen herausgesucht:

nach oben