Sie sind hier: Startseite > Renault-Leasing

Wir belohnen Ihre Empfehlung

Gutschein

Sie sind begeistert von MeinAuto.de? Empfehlen Sie uns weiter! Dafür belohnen wir Sie mit einem 25 Euro-Tankgutschein. Mehr Infos...

Attraktive Angebote beim Renault Leasing

Der französische Autobauer Renault ist für günstige und spritsparende Autos bekannt. Hier stechen besonders die Modelle Clio, Espace, Laguna oder Twingo hervor. Der Renault Wind ist ein spritziger Zweisitzer, der alle Blicke auf sich lenkt. Doch wie sieht es mit Finanzierungsmöglichkeiten aus? Eine Variante wäre das Renault Leasing. Hier können Kunden den günstigen Preisen und hohen Rabatten des Vermittlers MeinAuto.de vertrauen, die in Zusammenarbeit mit ALD Leasing ausgehandelt wurden.


Renault Neuwagen leasen - Rabatte garantiert

Wo lassen sich heutzutage die besten Konditionen herausholen? Der Neuwagen-Vermittler MeinAuto.de ist Experte in Sachen Renault Leasing. Hier können Kunden auf zahlreiche Rabatte zurückgreifen, dabei stehen unter anderem Modelle wie Twingo, Clio oder Megane zur Auswahl. Beim Leasing wird nicht nur irgendein Auto für einen bestimmten Zeitraum übernommen, denn bei dem geleasten Fahrzeug handelt es sich um ein Modell, das nach persönlichen Vorlieben konfiguriert wurde. Innenraum, Lackfarbe oder Motorisierung - der Kunde darf bestimmen.

Es existieren zwei verschiedene Formen von Leasingverträgen: Kilometer- und Restwertleasing. Wer sich für die Kilometer-Abrechnung entscheidet, muss sich bereits bei Vertragsschluss im Klaren sein, welche Strecke er innerhalb der gesamten Laufzeit zurücklegen wird. Die Laufzeit kann zwischen 24 bis 72 Monaten betragen. Dabei beträgt die höchstmögliche Gesamtlaufstrecke 40.000 Kilometer. Wer mehr fährt, muss für jeden zusätzlichen Kilometer Geld bezahlen. Im Normalfall handelt es sich um etwa 10 Cent je zusätzlichen gefahrenen Kilometer, allerdings kann sich dieser Betrag auf bis zu 20 Cent erhöhen.

Wem das Ganze etwas zu kompliziert ist, sollte sich mit dem Restwert-Leasing befassen. Bei dieser Form von Renault Leasing zählt nicht die Gesamtlaufleistung, sondern der Zustand des Fahrzeugs. Wer nicht genau weiß, welche Strecke er im Jahr zurücklegen wird, kann von dieser Variante profitieren. Denn am Ende der Abrechnung zählt nur der Zustand des Fahrzeugs. Für die Ermittlung werden Erfahrungswerte herangezogen, die sich an der normalen Abnutzung orientieren (Schwacke). Beim Restwert-Leasing sollte man die Straße genau im Blick haben. Denn jeder Schaden könnte einen am Ende teuer zu stehen kommen.

Während der Konfiguration können sich Kunden entscheiden, welche Rabatte sie nutzen wollen. In dieser Phase ist es auch möglich, eine Anzahlung zu leisten. Wer keine Anzahlung wünscht, kann das Renault Leasing auch komplett ohne abschließen. Allerdings könnte sich auch eine Anzahlung lohnen, denn so sinken die monatlichen Raten für das Renault Modell. Kommt nun ein Leasing eines Renault Neuwagens in Frage, so können Sie hier kostenfrei konfigurieren und Preise vergleichen:

nach oben