SsangYong Rexton Executive: Neues Sondermodell vorgestellt

16.02.2016 Alle News

Der südkoreanische Automobilhersteller Ssangyong  präsentiert jüngst den neuen Rexton. Das Sondermodell steht ab 37.500 Euro bereit.

Das limitierte Sondermodell


SsangYong Rexton Executive Sondermodell 2016 außen statischDer SsangYong Rexton Executive soll das Flaggschiff der Marke künftig noch komfortabler machen. Das Sondermodell ist auf 200 Einheiten limitiert und bietet Käufern neben der exklusiven Ausstattung noch einen Allradantrieb. Der SUV basiert auf der Ausstattungslinie Sapphire und punktet unter anderem mit folgenden Features:

  • beheizbares Lederlenkrad

  • Kenwood Navigationssystem

  • Rückfahrkamera

  • HID-Hauptscheinwerfer

  • elektrisch öffnendes Schiebedach (optional)



Der Antrieb des Rexton


Angetrieben wird der SsangYong Rexton Executive von einem 2,2-Liter-Dieselmotor samt elektrisch zuschaltbarem Allradantrieb. Mit seinen 178 PS verbraucht der Wagen 7,4 Liter auf 100 Kilometer und stößt dabei 194 Gramm CO2 pro Kilometer aus.

Ssangyong Rexton über MeinAuto.de konfigurieren

Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf eines Neuwagens viel Geld. Über unseren Konfigurator können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > SsangYong Rexton Executive: Neues Sondermodell vorgestellt
nach oben