VW Passat 2014: Preise & Bilder der 8. Generation vorgestellt

VW Passat und Passat Variant 2014VW Passat 2014: Doch wie ist es dazu gekommen? 1972 wurde die erste Generation (B1) unter dem Vorbild des Audi 80 eingeführt, ein Jahr später kam die Fließheckversion und Anfang 74 präsentierte man bereits den Kombi (Variant). Mittlerweile ist man bei der 8. Generation (B8) angelangt, die nun der Presse vorgestellt wurde. Damit gibt es auch erste Bilder von dem beliebtesten Mittelklasse-Auto in Deutschland. Laut VW präsentiert man sogar den in Europa beliebtesten Geschäftswagen, und zwar mit weniger Gewicht, neuen Motoren sowie innovativen Assistenz-, Infotainment- und Komfortsystemen. Doch was wissen wir von der neuen Variante?

Passat Motoren

85 kg leichtere Motoren, die bis zu 20% Prozent sparsamer sind als beim Vorgänger stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Zudem kommt die Plug-in-Hybrid-Version für die Sparer unter den Autokäufern. All das steht für Innovation, Neuerung und ein zeitgemäßes Auto – parallel dazu diverse Systeme, die den Komfort erhöhen sollen und das Autofahren erleichtern. Doch bleiben wir bei den Passat Motoren des Jahres 2014. 88 kW / 120 PS bis 206 kW / 280 PS leisten die TDI und TSI Motoren der Limousine und des Variants. Alle Motorisierungen erfüllen die wichtige EURO 6 Norm. Das bedeutet auch, dass sowohl Verbrauch als auch die CO2-Emission um bis zu 20 Prozent reduziert werden konnten. Mit 50 km rein elektrischer Reichweite präsentiert man dazu ein Zero-Emission-Vehicle, und zwar mit einem Elektromotor plus Benziner mit einer Systemleistung von 211 PS.

VW Passat Variant R-LineNatürlich gibt es auch konkrete Werte, so gibt es den zweitgrößten Benziner, den 1.4 Liter TSI mit 150 PS. Dieser schafft es mit der Zylinderabschaltung auf einen Kraftstoffverbrauch von 4,9 Litern auf 100 km sowie 115 g/km CO2-Emission. Das sollen 1,3 Liter weniger Verbrauch als beim Vorgänger sein. Zudem gibt es Motoren mit Benzin angetrieben, die 125, 180, 220 und 280 PS leisten. Allerdings geht es auch beim Diesel sparsam zu, so gibt es den 2.0-Liter-TDI-Bi-Turbomotor – brandneu und mit wenig Spritverbrauch. 5,3 Liter auf 100 km verbrauch dieser Diesel. Noch weniger ist es beim 150 PS starken Motor – dieser kommt auf 4,1 Liter.

Neben den neuen Motoren gibt es für Passat Variant und der viertürigen Limousine neue Systeme. Auf der einen Seite steht das Active Info Display sowie das Head-up-Display. Dazu basiert das Rear Seat Entertainment auf Apps und ist für Tablet Computer. Ergänzt wird alles schließlich von Front Assist plus City-Notbremsfunktion mit Fußgänger-Erkennung sowie den Neuerungen Emergency Assist (Fahrzeugstopp im Notfall), der Trailer Assist (assistiertes Rangieren mit Anhänger) und der Stauassistent.

Während der Vorverkauf bereits im Juli 2014 beginnt, feiert das Modell erst auf dem Pariser Autosalon im September Premiere für die breite Öffentlichkeit. Dabei starten die Preise bei 25.875 Euro für die Limousine und 25.950 Euro für den Variant.

Passat 2014: Die Ausstattung

vw passat 2014 limousine hintenAuch Informationen zur Ausstattung haben wir schon – so gibt es die üblichen Versionen Trendline, Comfortline und Highline. Serienmäßig gibt es ein Start-Stopp-System, die Bremsenergierückgewinnung, 16 Zoll Räder mit 215er Reifen, LED-Rückleuchten, ein kühlbares Handschuhfach, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Müdigkeitserkennung, Multikollisionsbremse, ein Radio mit 5 Zoll Touchscreen, Reifenkontrollanzeige, ein Multifunktionslenkrad, Tagfahrlicht, Klimaanlage, ESP, ABS und diverse Airbags. Bei der Variante Comfortline bekommen wir zudem den Parkpilot, 12-Wege-ergoComfort-Sitz für den Fahrer, Regensensor, Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen und LED-Scheinwerfer. Entscheidet man sich dagegen für die höchste Ausstattung, so gibt es in der Serie auch die Klimaautomatik, Sitzheizung, Sitze in Alcantara / Leder und vieles mehr. Zum Start gibt es natürlich auch R-Line Interieur- und Exterieur-Pakete .

Sobald die Vorbestellungen für den VW Passat 2014 beginnen, erfahrt Ihr das natürlich hier. Darüber hinaus ist die aktuelle Generation momentan besonders günstig zu haben – weitere Informationen gibt es im VW Konfigurator oder hier:

vw passat limousine als neuwagen

vw passat variant als neuwagen



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden