Volvo V60 Polestar und V90: Sport- und Komfortmodelle

Volvo eröffnet den Herbst mit einer neuen Doppelspitze. Gegensätzlicher könnten der V60 als Polestarvariante sowie der V90 nicht sein.

Volvo mit Rennsport- und Komfortvarianten im Programm

Volvo_V90_ausen_seite_statischMit dem Volvo V90 bietet Volvo einen Premium-Kombi mit Oberklasse-Komfort. Im kompletten Gegensatz dazu steht der V60 Polestar, der zeigen soll, wie sich Fahrdynamik und Rennstrecken-Kompetenz anfühlt.

Der V60 setzt äußerlich auf spezielle Polestar-Leichtmetallfelgen im 20-Zoll-Format sowie Frontsplitter, Heckspoiler und Diffusor im Polestar Design. Im Innenraum stehen Sportsitze mit Nubuk-Textil/Nappalederbezug und blaue Ziernähte bereit.

Der V90 hingegen setzt auf stimmige Proportionen, Stil sowie Eleganz. Er will eine Führungsrolle in der automobilen Business Class einnehmen und steht somit im harten Kontrast zum V60 Polestar.

Volvo V90 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Motoren der Drive-E Familie

Volvo_V60_Polestar_2016_ausen_vorne_dynamischDer Volvo V60 Polestar ist mit einem Benzin-Direkteinspritzer ausgestattet, der 367 PS auf die Straße bringt. Den Sprint auf 100 km/h schafft der Wagen in 4,8 Sekunden, bei 250 km/h ist automatisch Schluss. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch beläuft sich auf 8,1 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 186 g/km.

Auch im V90 ist auf Wunsch Drive-E Power verfügbar. Käufer können sich zwischen zwei Turbo-Benzindirekteinspritzer und drei Common-Rail-Dieselmotoren entscheiden, die 190 PS bis 320 PS leisten. Dank diverser Modifizierungen beträgt der Verbrauch des Einstiegsmotors nur 4,5 Liter je 100 Kilometer, bei einem CO2-Ausstoß von 119 Gramm pro Kilometer.

Volvo V60 Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Ausstattungen und Sicherheit

Volvo_S90_V90_2016_innen_cockpitFür den Volvo V60 Polestar stehen eine Vielzahl an Sicherheitsfeatures bereit. Dazu zählen beispielsweise folgende der Notbremsassistent sowie die Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung.
Dank der Polestar-Edition ist der Wagen zudem mit Vollausstattung verfügbar.

Der V90 hingegen ist unter anderem mit Volvo City Safety System und der Road Edge Detection ausgestattet. Darüber hinaus steht ab November die Inscription-Variante bereit, die dem V90 sportliche Akzente verleiht. Front- und Heckschürze präsentieren sich im spezifischen R-Design, die Nebelscheinwerfer sitzen direkt im Frontspoiler.

Preislich startet der V90 bei 47.100 Euro, der V60 Polestar ist ab 68.000 Euro erhältlich.

Volvo Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Modellalternativen zum Volvo V60

Zwei Alternativen zum Volvo V60 sind der Skoda Superb Combi und Audi A4 Avant. Ersterer ist für 26.090 Euro erhältlich, der A4 kostet 32.950 Euro.

Zuletzt berichteten wir über den Volvo V60 D6 Twin Engine. Wir unterzogen den Wagen einem großen Test.

Viel Geld sparen Sie beim Autokauf über MeinAuto.de. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden