TÜV Report 205 listet Mängel auf

Mazda 3 TestAuch dieses Jahr listet der TÜV die größten Mangel an Fahrzeugen auf. Dabei wird nach Alter der Fahrzeuge unterschieden. Fahrzeuge bis drei Jahre kämpfen am meisten mit dem Abblendlicht, dicht gefolgt von der Beleuchtung vorn und hinten. „Meist“ klingt dabei vielleicht schlimmer als es ist, immerhin liegt der Wert bei 2,5%, beziehungsweise 2,1%. Etwas abgeschlagen liegt das Problem mit dem Ölverlust mit 1,2%. Auch Fahrzeuge bis fünf Jahre weisen Probleme mit dem Licht auf. Am meisten Sorgen macht die Beleuchtung hinten mit 4,6%, gefolgt vom Abblendlicht und der Beleuchtung vorne. Das Abblendlicht allerdings weist allerdings leichte Verbesserungen zum Vorjahr auf.

Keine großen Überraschungen gibt es bei den Fahrzeugen bis 7 Jahre. Die größten Probleme macht die Beleuchtung hinten, der Wert steht schon bei 7,2%. Bei Modellen bis 9 Jahre steigt der Wert sogar auf 9,2%. Knapp dahinter sind die Beleuchtung vorn, das Abblendlicht, der Ölverlust oder auch die Bremsscheiben.

Fahrzeuge bis 11 Jahre bekommen mehr Probleme mit dem Ölverlust als die ganzen Jahre zuvor. Der Wert liegt nur knapp hinter dem der Beleuchtung hinten. Wie immer stehen anschließend die Beleuchtung vorn und das Abblendlicht auf der Liste. Umgerechnet muss jedes dritte Auto wegen defekter Lampen in die Reparatur. Für die Zukunft erwartet man aber eine Verbesserung der Werte.

Zugleich hat der TÜV auch die Mängelzwerge und Fehlerriesen bis 11 Jahre veröffentlicht. Bis drei Jahre liegen der Mercedes Benz W172 SLK, Audi A6 und Mercedes Benz GLK auf den ersten drei Plätzen. Der W172 SLK verzeichnet mit einer Fehlerquote von 2,4% sogar den Besten Wert aller Zeiten.

Bis fünf Jahre überzeugen der Mazda 3 mit 5,4%, knapp vor dem Porsche 911 Carrera und Toyota IQ. Bis sieben, neun und elf Jahre steht auch hier weiterhin der Porsche 911 auf Platz eins. Punkte kann zudem der Mazda 2, VW Golf Plus, Toyota Corolla Verso, Toyota RAV4 oder der Subaru Forester sammeln.

Auf den letzten Plätzen liegen der Dacia Logan mit einer Mängelquote von 15,7%, der Alfa Romeo Mito und der Fiat Panda. Bei den Senioren verliert die M-Klasse von Mercedes. Hier muss fast die Hälfte in die Werkstatt. Ähnliche Wertungen kassiert der Fiat Stilo, VW Sharan und Ford Galaxy nach elf Jahren.

Die oben genannten Modelle erhalten Sie über Meinauto.de zu günstigen Preisen. Dabei profitieren Sie von einer simplen Autofinanzierung oder eines Autoleasings.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden