Skoda Superb Combi 2015: Neues Familienauto vorgestellt

skoda superb combi 2015Skoda hat neue Details zum kommenden Superb Combi verraten. Seine Premiere wird er auf der IAA dieses Jahr feiern, die Markteinführung findet im September statt. Erst vor kurzem präsentierte Skoda die Superb Limousine, jetzt folgt der Combi. Er wird auf der MQB-Basis laufen und soll dem Hersteller nach das größte Raumangebot im Segment bieten. Der Radstand wächst auf 2.841 mm, die Spurbreite vorne legt auf 1.584 mm zu, hinten auf 1.572 mm. Mit diesen Maßen verspricht Skoda noch mehr Platz im Innenraum. Die Kopffreiheit beträgt vorne 995 mm und im Fond 1.001 mm, hinten gibt es zudem 157 mm Kniefreiheit was doppelt so viel wie bei ähnlichen Modellen ist. Im Vergleich zum Vorgänger punktet das Modell mit einem Kofferraumvolumen von 660 Litern, bei umgeklappter Rückbank sind es sogar 1.950 Liter.

Auch beim Design will Skoda ordentlich punkten und präsentiert das Modell modern, neu und aufregend. Die Proportionen fallen dank des MQB ausgewogen aus und wirken dynamisch und sportlich zugleich. Die Silhouette fasst das Zusammenspiel von mehr Fahrzeuglänge, längerem Radstand, verkürztem vorderen Überhang, der schwungvollen Dachlinie und der schräg stehenden Heckscheibe zusammen.

In Sachen Sicherheit setzt der Superb Combi auf Elemente aus höheren Fahrzeugklassen. Mit dabei ist wie aus der Limousine schon bekannt die dynamische Fahrwerksregelung Dynamic Chassis Control (DCC). Hinzu kommen neue EU-6-Motoren, die bis zu 30 Prozent sparsamer sind als bisher. Auch Infotainmentsysteme sind mit dabei, die sich ganz automatisch mit dem Smartphone verbinden lassen. Zudem können sich die Insassen auf einen optionalen Highspeed-Internetzugang freuen.

skoda superb combi 2015 hinten„Mit dem neuen ŠKODA Superb Combi haben wir die bisherigen Stärken des Superbs weiterentwickelt und wieder einmal Benchmark im Wettbewerb gesetzt. Die Kompetenz vom ŠKODA im Kombi-Segment unterstreichen und ergänzen wir mit dem ausdrucksstarken dynamischen Design“, sagt ŠKODA Technikvorstand Dr. Frank Welsch. „Die Kombination aus Ästhetik, Top-Technik und höchstem Praxisnutzen macht den neuen Superb Combi zu einem herausragenden Fahrzeug in seinem Segment. Wir werden mit dem neuen Flaggschiff neue Kunden für unsere Marke begeistern“, so Welsch.

Alternativen

Zwei ähnliche Modelle sind der Opel Insignia Sports Tourer und Ford Mondeo Turnier. Während der Opel noch 25.605 Euro kostet, ist der Mondeo für 26.400 Euro erhältlich.

Schon im März berichteten wir über den neuen Superb. Der Wagen feierte seine Premiere in Genf.

Neuwagen erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden