Renault Kadjar: Informationen zum SUV

renault kadjar 2015Renault spendiert dem Kadjar ein ausdrucksstarkes Design. Das Kompakt-SUV profitiert zudem von einem variablem Allradantrieb und einem flexiblen Raumkonzept. Der neue Kadjar misst eine Länge von 4,449 Meter und liegt somit oberhalb des Captur. Ins Auge fallen die kraftvollen Kotflügel und die effektvollen Flanken, die dem Wagen eine athletische Statur verleihen. Dynamik zieht das Modell aus der auslaufenden Schulterlinie, der flachen Windschutzscheibe und dem niedrigen Dachbau. Zu den typischen Elementen eines SUVs zählen die schwarz eingefassten Radhäuser, die Räder im 16-, 17- oder 19-Zoll-Format, ein optischer Unterfahrschutz und die erhöhte Bodenfreiheit. Serienmäßig dabei ist zudem die erweiterte Traktionskontrolle Extended Grip.

Über einen Drehknopf kann der Fahrer zwischen drei Antriebsarten wechseln. Der AUTO-Modus schaltet auf den Frontantrieb und schaltet die Hinterachse erst dazu, wenn die Traktion nachlässt. Der Modus LOCK ist für schwieriges Terrain geeignet und legt eine feste Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse fest. Der 2WD-Modus schaltet den 4×4-Betrieb komplett ab und setzt komplett auf die Vorderräder.

Angetrieben wird der Kadjar von zwei Turbodieselaggregaten und einem Turbobenziner, die mit Stop & Start-Automatik und Direkteinspritzung ausgestattet sind. Der 1,5-Liter-Basisdiesel ENERGY dCi 110 eco² leistet 110 PS und verbraucht 3,8 Liter auf 100 Kilometer. Er stößt 99 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Nächster im Bunde ist der ENERGY dCi 130 eco2 mit 130 PS und 1,6 Liter Hubraum. Hier liegt der Verbrauch bei 4,3 Liter auf 100 Kilometer, bei einem CO2-Ausstoß von 113 g/km. Der Turbobenziner ENERGY TCe 130 für den Kadjar 4×2 leistet ebenfalls 130 PS und verbraucht 5,6 Liter auf 100 Kilometer.

Der Kompakt-SUV bietet Kunden ein Gepäckraumvolumen von 472 Liter. Dank der umklappbaren Rückbank wächst das Volumen auf 1.470 Liter an. Der variable Gepäckraumboden besteht aus zwei Teilen und lässt sich auch als Gepäckraumteiler verwenden. Zudem lässt sich die Rückbanklehne im Verhältnis 60:40 teilen. Auch die Beifahrersitzlehne kann umgelegt werden und macht so Platz für Gegenstände bis 2,563 Meter Länge.

In der Topausstattung stattet Renault den Wagen mit Hauptscheinwerfern in Pure Vision Voll-LED-Technik aus. Hinzu kommen radar- und kamerabasierte Fahrassistenzsystemen wie der Spurhalte-Warner, die Verkehrszeichenerkennung, der Toter-Winkel-Warner und Notbremsassistent. In Sachen Multimedia können sich Käufer auf ein Online-Multimediasystem mit 7-Zoll-Touchscreen-Monitor und ein Sound-Systen von Bose freuen.

Kadjar Alternativen

In Konkurrenz tritt der Renault Kadjar mit dem Mazda CX-5, Nissan Qashqai, VW Tiguan oder Kia Sportage. Mit diesem Modell wollen die Franzosen das SUV-Segment aufmischen und der mächtigen Konkurrenz die Kunden wegschnappen. Diese haben allerdings einen großen Vorteil – man kennt die Modelle inzwischen und man hat sich etabliert.

Seine Premiere feierte der Renault Kadjar in Genf. Wir berichteten im März davon.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden