Nissan Leaf: Jetzt mit 250 Kilometern Reichweite

Der Nissan Leaf läuft jetzt noch länger. Dank neuer Batterie schafft er es auf 250 Kilometer.

Neue Batterie und neue Technik

Nissan Leaf 2015 seite dynamischEinen großen Schritt nach vorne macht Nissan jetzt beim Leaf. Das modifizierte Fahrzeug ist ab sofort mit einer neuen 30-kWh-Batterie ausgestattet, die ein Reichweiten-Plus von 26 Prozent verspricht. Gleichzeitig wird das Platzangebot des Wagens jedoch nicht beeinflusst, sodass Passagiere wie gewohnt mit viel Komfort reisen können. Lediglich 21 Kilogramm bringt der Wagen mehr auf die Waage.

„Das meistverkaufte Elektroauto der Welt wird jetzt noch besser“, sagt Paul Willcox, Chairman Nissan Europe. „Für viele europäische Kunden, denen bislang noch ein wenig Vertrauen in die Welt der Elektroautos fehlte, wird der Leaf mit 250 Kilometern Reichweite nun zur ersten Wahl.“

Das Leistungsplus gelang dem Hersteller durch einen verbesserten inneren Aufbau. Durch Änderungen im Layout der Zellen wurde die Kapazität gesteigert und die Leistung verbessert. Darüber hinaus bietet Nissan den Käufern eine Garantie von acht Jahren beziehungsweise 160.000 Kilometern Laufleistung.

Echtzeit-Infos durch Connect EV System

Nissan Leaf 2015 technikAuch beim neuen Leaf ist das NissanConnect EV mit dabei. Das System zeigt dem Fahrer alle wichtigen Informationen zum Ladestand an oder übernimmt das Vorheizen des Innenraums im Winter. Da letzteres automatisch geregelt wird, spart die Batterie gleichzeitig an Energie. Für 2016 steht ein weiterentwickeltes System in den Startlöchern, welches mit einem vereinfachten Aktivierungsprozess sowie einem neuen Design punktet. Eine neue Lade-Karte zeigt zudem alle Ladestationen in der Umgebung an und gibt Rückmeldung, welche frei und welche besetzt sind.

Erfolgreichstes Elektroauto der Welt

Der Nissan Leaf gehört in den Varianten Acenta und Tekna zu den erfolgreichsten Elektroautos der Welt. Zur Ausstattung zählen unter anderem:

  • Digitalradio-Empfänger
  • 7-Zoll-Touchscreen
  • Dachantenne
  • Farbton Bronze

Alternativen zum Nissan Leaf

Der Nissan Leaf nimmt es in der Kompaktklasse mit dem Seat Leon oder auch VW Golf 7 auf. Beim Autokauf geht der Leon für 17.960 Euro weg, für 17.650 Euro wechselt der Golf den Besitzer. Eine elektronische Alternative ist der Peugeot iOn für 17.850 Euro.

Im Juli spendierte Nissan dem Leaf eine besondere Variante. Die Limited Edition punktete mit einem Plus an Ausstattung und sollte den Alltag noch unkomplizierter machen.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de können Sie dank unseres Konfigurators die Ausstattung Ihres Fahrzeugs selbst zusammenstellen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden