Kia Soul Dream-Team Edition: Neues Sondermodell

kia soul dream team 2015Nach den anderen sieben Modelle ist nun der Kia Soul dran. Der Wagen geht als „Dream-Team Edition“ an den Start. Bereits in der Version EDITION 7 verfügt der Kia Soul über Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, variable Servolenkung Flex Steer und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie Parksensoren hinten und LED-Rückleuchten. Die „Dream-Team Edition“ setzt da noch einen drauf und erfreut Kunden mit rund 20 serienmäßigen Ausstattungselementen. Im Sortiment sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, Kia Radio mit TFT-LCD-Display und Rückfahrkamera, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage, Innentürgriffe in satiniertem Chrom und diverse Kunstledereinsätze im Interieur. Hinzu kommen eine Privacy-Verglasung, Solarglas (Frontscheibe und vordere Seitenscheiben), Kühlergrill und Stoßfänger in Klavierlackschwarz. Den SUV-Charakter untersützt das Urban-Stylingkit mit Frontspoiler, Heckdiffusor, Seitenschweller und Radlaufverbreiterungen in Klavierlack.

Wer möchte kann das optionale Sound&Navi-Paket erwerben. Darin enthalten ist ein 8-Zoll-Navigationssystem, digitaler Radioempfang und das Infinity Premium-Soundsystem mit externer Endstufe, Subwoofer und Zentrallautsprecher sowie Ambientebeleuchtung. Erhältlich ist das Sondermodell mit einem 1.6 GDI und 1.6 CRDI, optional auch mit Automatikgetriebe beim Diesel.

Ergänzt wird der ganze Spaß mit dem neuen „Premium+“-Paket. Besagtes Paket steht für den Kia Sportage, Kia cee’d und cee’d Sportswagon zur Wahl und punktet mit 7-Zoll-Navigationssystem, Rückfahrkamera, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, LED-Rückleuchten, selbstabblendenden Innenrückspiegel, Regensensor, partiell beheizbarer Frontscheibe, Applikationen in Klavierlackoptik und Metalloptik in verschiedenen Bereichen des Interieurs. Als Motorisierung dient bei den Benzinern der 1.4 GDI und 1.6 GDI für 1.110 Euro, bei den Dieselmotoren der 1.6 CRDI für 800 Euro Zusatz.

Für 1.400 Euro ist das „Premium+“-Paket auch für den Kia Sportage verfügbar. Auch hier ist das 7-Zoll-Navigationssystem sowie eine Rückfahrkamera, LED-Rückleuchten und die EcoDynamics-Ausstattung mit dabei.

Alternativen

In Konkurrenz tritt der Kia Soul mit dem Nissan Juke und dem Mini. Der Juke kostet 15.450 Euro, der Mini ist für 15.900 Euro erhältlich. Beide leisten bis zu 190 PS und verbrauchen um die 6 Liter auf 100 Kilometer.

Im letzten Jahr berichteten wir über die Kia HamStar-Wochen. Der Hersteller versprach mehr Ausstattung und große Preisvorteile.

Kleinwagen erhalten Sie natürlich auch über MeinAuto.de. Dabei profitieren Sie beim Kauf es Neuwagens von hohen Rabatten und einer ausgezeichneten Beratung.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden