Jeep Renegade: Weltpremiere in Genf

Jeep erweitert die Modellfamilie um einen kleinen SUV. Der Wagen wird in Genf seine Weltpremiere feiern.

Gelände-Eigenschaften

jeep renegade 2014Im Jeep Renegade kommen die Vierradantriebs-Systeme Jeedp Active Drive und Drive Low zum Einsatz. Beide gehören zu den fortschrittlichsten Vierradantrieben überhaupt. Zusätzlich ist der Renegade der erste Jeep mit automatischer Entkopplung für Hinterachsantrieb und Transfer-Einheit. Hinzu kommen die Jeep Selec-Terrain Traktionskontrolle sowie vier frei einstellbare Modi für alle Wetterbedingungen.

Desgin & Innenraum

Jeep wollte, dass der Renegade sowohl Offrad, als auch in der Stadt eine gute Figur macht. Der Wagen steht daher kraftvoll auf der Straße und setzt zugleich mit großen Böschungs- und Rampenwinklen ein Zeichen. Desweiteren kommen My Sky-Dachsysteme zum Einsatz, die ein Open-Air-Gefühl vermitteln.

Im Innenraum kommt die Formensprache Tek-Tonic zum Einsatz. Das bedeutet die Verknüpfung von weichen und griffsympathischen Formen mit robusten und funktionalen Details. So wechseln sich zum Beispiel die kräftige Armaturenbrettabdeckung mit dem stabilen Haltegriffen ab. Die Beifahrersitz-Lehne ist nach vorne umklappbar, der Zwischenboden im Gepäckraum frei herausnehmbar. So findet auch genügend Gepäck im Kofferraum platz.

Antrieb & Entertainment

jeep renegade 2014 hintenBei den Antrieben bietet Jeep 16 Motor/Getriebe-Kombinationen an. Darunter fallen vier Benzinmotoren mit MultiAir Technologie, zwei Turbodiesel mit MultiJet II CommonRail Direkteinspritzung, ein effizienter und Flex Fuel-kompatibler E.torQ Motor sowie zwei manuelle Schaltgetriebe und ein Doppelkupplungs-Getriebe.

Natürlich darf auch die Entertainment- und Informationstechnologie nicht fehlen. Zum Angebot gehören eine uconnect Audioanlage mit Touchscreen inklusive Freisprechanlage, das uconnect Accress und einen Instrumenten-Farbbildschirm mit 17,8 Zentimeter großem Display. Dieser ist frei nach den Wünschen des Fahrers konfigurierbar. Wann der Jeep Renegade zu den Autohäusern kommt ist noch unklar.

Alternativen

Die Konkurrenz zum Renegade ist der Skoda Yeti oder auch der Opel Mokka. Der Yeti kostet auf Meinauto.de 14.931 Euro und leistet maximal 170 PS. Der Verbrauch pendelt zwischen 4,6 Liter und 8 Liter auf 100 Kilometer. Der Kofferraum bietet Platz für 1.580 Liter. Der Opel Mokka liegt preislich bei 16.186 Euro. Die Leistung liegt zwischen 115 und 140 PS, während der Wagen zwischen 4,5 Liter und 7,7 Liter verbraucht. Ein bisschen weniger Platz bietet der Kofferraum mit 1.372 Liter.

Günstig Autos kaufen können sie ganz einfach auf Meinauto.de. Wir bieten sämtliche Modelle zu fairen Preisen und mit Top-Rabatten an. Über unseren Konfigurator sparen sie zudem noch weiter Geld.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden