Jaguar XF: Diesel jetzt auch mit Allradantrieb

Jaguar spendiert dem neuen XF samt Diesel einen Allradantrieb. Auch bei schwierigen Straßenverhältnissen verspricht Jaguar ein gutes Fortkommen.

Jaguar XF 2016 außen vorne dynamischDas Modelljahr 2017 läutet Jaguar mit optimierten Versionen des XF ein. Der XF 20d AWD punktet mit dem Fahrdynamiksystem Intelligent Driveline Dynamics, welches das Drehmoment situationsgerecht anpasst. Ebenfalls mit dabei ist das Torque Vectoring-System sowie die dynamische Stabilitätskontrolle.

„Der neue XF hat sich schon kurz nach der Markteinführung als dynamische Alternative in der automobilen Business Class etabliert. Mit dem neuen XF 20d All Wheel Drive können wir nun auch die Kundenwünsche nach einer sparsamen Allradvariante erfüllen.
Auch in Punkto Fahrdynamik und Handling erweitern wir das XF Portfolio durch den konfigurierbaren Dynamic-Modus und Adaptive Dynamics für den modernen 2.0 Liter Diesel Ingenium-Motor“
 so der Programmdirektor der Modelle XE, XF, F-PACE, Kevin Stride.

 

XF 20d AWD im Detail

Jaguar XF 2016 außen hinten dynamischDer Jaguar XF samt 2.0 Liter Turbodiesel sprintet in 8,4 Sekunden auf Tempo 100 und verbraucht 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Dabei stößt er 129 Gramm CO2 pro Kilometer aus, bei einem maximalen Drehmoment von 430 Nm. Wer im normalen Fahrmodus unterwegs ist, erhält 100 Prozent Drehmoment auf die Hinterachse. Kunden können sich somit über ein ungeschmälertes Lenkgefühl freuen. Das Intelligent Driveline Dynamics entscheid darüber hinaus, wieviel Drehmoment an die vorderen Halbwellen gelangt und im Notfall Übersteuern verhindern. Insgesamt können individuelle Einstellungen für Fahrwerk, Lenkung, Getriebekennfelder und Drosselklappe vorgenommen werden.

Zudem erhielt der Wagen beim Euro NCAP volle fünf Sterne, was er unter anderem den zahlreichen Fahrerassistenzsystemen verdankt. Außerdem bietet der XF das Klassenbeste Platzangebot auf der Rückbank und ein Kofferraumvolumen von 540 Litern.

Der Marktstart für den Jaguar XF beginnt am 6. Mai 2016. Die Preise liegen bei 47.660 Euro. Zu Kaufen gibt’s den Neuwagen bei MeinAuto.de mit einer günstigen Finanzierung oder einem Autoleasing, welches besonders als Firmenleasing genommen wird.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden