Hyundai ruft 81.000 Modelle zurück

Der neue Hyundai i30 DreituererAktuell kämpfen rund 81.000 Modelle von Hyundai mit Handbrems-Problemen. Darunter befinden sich die Modelle ix20, i30 und Veloster.

In Deutschland sind rund 15.000 Modelle von dem Problem betroffen. Unter bestimmten Umständen kann es passieren, dass sich die Handbremse nicht lösen lässt. Ursache dafür könne Korrosion an der Umlenkwelle sein. Laut Hyundai Motor sind nur Modelle vor dem Frühjahr 2012 betroffen. Fahrzeughalter werden über das Kraftfahrbundesamt informiert. Die Reparatur ist kostenlos und kann eine Stunde dauern.

In den letzten Monaten häuften sich bei diversen Herstellern die Probleme an ihren Modellen. So kämpften im Mai der Seat Mii, Skoda Citigo und VW up! mit Problemen. Aber auch japanische Hersteller bleiben vom Fehlerteufel nicht verschont. So erwischte es Toyota, Honda, Mazda und Nissan, die ebenfalls diverse Modelle zurückrufen mussten.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden