Ford Focus ST ab sofort bestellbar

ford focus st 2014 parisAb sofort ist der neue Ford Focus ST bestellbar. Der Wagen ist ab 28.850 Euro bei den Autohändlern erhältlich. Wer sich für den neuen Focus ST von Ford entscheidet, kann zwischen drei Ausstattungsversionen wählen. „ST“ beinhaltet Sitze mit Stoff- oder Teillederbezügen, „ST mit Leder-Sport-Paket“ verfügt über Teilledersitze und drei Farbvarianten, sowie „ST mit Leder-Exklusiv-Paket“, welches über eine serienmäßige Lederpolsterung und vier kontrastierende Farben für die Sitz-Seitenwangen auffährt. Der Wagen ansich ist in sieben Lackierungen und diversen Metallic-Lackierungen erhältlich. Zum serienmäßigen Sicherheitsumfang zählen ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, ESP mit Traktionskontrolle und Torque Vectoring Control, Front- und Seiten-Airbag und Kopf-Schulter-Airbags. Wer möchte kann zusätzlich diverse Wunschausstattungen hinzuwählen. Darunter befinden sich beispielsweise das Fahrer-Assistenz-System Active City Stop, das schlüssellose Schließsystem „Key Free“, multifunktionale Xenon-Scheinwerfer, rote Bremssättel, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein beheizbares Lenkrad oder das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC 2 mit 8-Zoll-Farb-Touchscreen.

Das oben genannte ESP verfügt über drei verschiedene Betriebsmodi. In der Standardvariante sind ESP und Traktionskontrolle uneingeschränkt aktiv. In der Variante Sport wird auf die Traktionskontrolle verzichtet, das ESP greift später. ETS ist deaktivert. Bei der Variante Off übernimmt der Fahrer die volle Kontrolle. ETS und ESP sind ausgeschaltet, lediglich die „enhanced Torque Vectoring Control“ ist aktiviert.

Geliefert wird der ST aus der Ford Focus-Familie wahlweise mit Diesel- oder Benzinmotor. Der 2,0-Liter TDCI-Diesel leistet 185 PS und verbraucht 4,2 Liter auf 100 Kilometer. Die CO2-Emission beträgt 110 g/km. Den Sprint von null auf 100 km/h vollzieht der Wagen in 8,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 217 km/h. Etwas flotter ist der 2,0-Liter-Benziner mit 250 PS. Der Verbrauch beträgt 6,8 Liter auf 100 Kilometer, bei einem CO2-Ausstoß von 158 g/km. Diese Werte machen das Gefährt zum verbrauchsärmsten Focus ST-Benziner aller Zeiten. Für den Spurt auf 100 km/h braucht der Wagen 6,5 Sekunden, maximal fährt er 248 km/h.

Den Innenraum des Focus ST zieren weniger Schalter als bisher, was mehr Bedienbarkeit liefern soll. Drei Anzeigen auf dem Armaturenträger informieren den Fahrer über den Ladedruck, die Öltemperatur sowie den Öldruck. Highlights sind das Sport-Lederlenkrad, der Schaltknauf mit Chrom-Elementen, die „ST“-Pedale sowie die beleuchteten Einstiegsleisten. Der Benziner ist ab einem Preis von 28.850 Euro erhältlich, die Diesel-Limousine kostet 29.650 Euro.

Alternativen

Weitere Modelle die es mit dem Ford Focus ST aufnehmen können sind der Hyundai i30 oder Opel Astra. Der i30 ist für 12.021 Euro erhältlich und leistet 135 PS. Der Verbrauch liegt bei 3,7 Liter auf 100 Kilometer. Der Astra ist über Meinauto.de für 13.937 Euro verfügbar und fährt mit 195 PS. Der Verbrauch liegt ebenfalls bei 3,7 Liter auf 100 Kilometer.

Das Gefährt wurde zusätzlich auf der New York Auto Show präsentiert. Dort wurde auch die Electric-Version vorgestellt.

Sie interessieren sich für einen Neuwagen? Über Meinauto.de erhalten Sie großzügige Rabatte beim Autokauf.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden