Audi Q7 e-tron: Maximale Effizienz

audi q7 e-tron 2015Auf dem Genfer Automobilsalon stellt Audi den neuen Q7 e-tron 3.0 TDI quattro vor. Der Wagen ist als erster seines Segments mit einem Diesel-Plug-in-Hybrid mit quattro-Antrieb ausgestattet. Äußerlich setzt der 5,05 Meter lange Audi Q7 auf eine geschärfte Formensprache und elegantes Understatement. Der Singleframe-Grill ist plastisch durchgeformt, die Räder werden von ausgestellten Kanten begleitet. Audi betont speziell die Breite sowie die Solidarität des Gefährts und setzt auf eine Heckklappe, die die steil stehenden D-Säulen umfasst. Beim Q7 e-tron quattro sind der Singleframe, die Lufteinlässe, die 19-Zoll-Räder und der Heckdiffusor speziell gezeichnet.

Im Innenraum bietet der Wagen laut Audi das größte Raumangebot seiner Klasse. Die Fondsitze profitieren von verstellbaren Lehnen und lassen sich längs verschieben. Dank der umklappbaren Sitze steht ein Gepäckraum von 2.075 Litern zur Verfügung.

Serienmäßig mit an Bord ist das Audi virtual cockpit, ein volldigitales Kombiinstrument mit 12,3-Zoll-Diagonale. Alle wichtigen Informationen werden dort für den Fahrer gebündelt angezeigt. Je nach Bedarf können Drehzahlmesser, Energiefluss, Ladestand der Batterie oder der Powermeter angezeigt werden. Zudem verbindet Audi den Wagen über LTE mit dem Internet. Über einen WLAN-Hotspot können Insassen surfen, mailen oder auf Apps für den Q7 zugreifen. Hinzu kommt das Rear Seat Entertainment, die Soundsysteme von Bose und Bang & Olufsen mit 3D-Klang sowie die neue Audi phone box.
Die Ausstattung des SUVs umfasst unter anderem 19-Zoll-Räder, eine Klimaautomatik, ein Head-up-Display, eine dunkle Privacy-Verglasung und das Panorama-Glasdach. Zu den Assistenzsystemen zählen Ausweichassistent, der Abbiegeassistent, der Querverkehrsassistent oder der Anhängerassistent.

Neue Maßstäbe will Audi mit dem Q7 e-tron setzten. Der Wagen kommt mit einer Systemleistung von 373 PS daher und sprintet in 6,0 Sekunden von null auf 100 km/h und verbraucht dabei nicht mehr als 1,7 Liter Kraftstoff. Somit erreicht er einen Bestwert seiner Klasse. Er ist das erste Plug-in-Hybridauto der Welt mit einem Sechszylinder-Diesel und quattro-Antrieb. Der 3.0 TDI schafft es alleine auf 258 PS und einen Drehmoment von 600 Nm. Zu der Trennkupplung gesellt sich eine Achtstufen tiptronic, welche mit einem hohen Wirkungsgrad punktet. Die Lithium-Ionen-Batterie setzt sich aus 168 hochwertigen Batteriezellen zusammen und ist flüssigkeitsgekühlt. Eine elektrische Reichweite von 56 Kilometern ist gewährleistet.

Alternativen

Eine Alternative ist der VW Touareg. Der SUV leistet 380 PS und verbraucht dabei 9,1 Liter auf 100 Kilometer. Er kostet 52.125 Euro. Auch der QX70 von Infiniti kommt in Frage, der für 51.429 Euro erhältlich ist und 390 PS leistet.

Der Audi Q7 profitiert von neuen Fahrerassistenzsystemen. Wir berichteten im Januar darüber.

Sie suchen einen Neuwagen und wollen beim Autokauf Geld sparen? Über Meinauto.de erhalten Sie großzügige Rabatte und eine exzellente Beratung.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden