Audi A1 2015: Neuer Dreitürer und Sportback

Audi A1 SportbackSeit der Markteinführung 2010 verkauften sich der A1 und A1 Sportback über 500.000 mal. Das neue Modell bietet mehr Ausstattungslinien und innovative Dreizylinder-Motoren. Sowohl der Audi A1 als auch der A1 Sportback, punkten mit ihrer neuen Linienführung. Das Design wirkt sportlicher, die Länge ist auf 3,98 Meter gewachsen. Wer möchte erhält den Dachbogen beziehungsweise die Dachkuppel in einer gesonderten Farbe. Im Innenraum kommen Chromleisten zum Einsatz, die das Design eleganter und hochwertiger wirken lassen sollen. Zudem kann der Kunde sein Fahrzeug dank der Linien design und sport weiter individualisieren. Fabrige Luftausströmer oder Dekorfolien für die Karosserie sind in den Paketen Design selection und dem S line-Sportpaket enthalten. Dank des active kit erhalten Käufer individuelle Anbauteile und Räder-Designs.

Zu den überarbeiteten Motoren des A1 und A1 Sportback gehören vier TFSI- und zwei TDI-Motoren, die zwischen 90 PS und 192 PS leisten. Alle Antriebe profitieren von einer gesteigerten Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Verbrauchs. Zudem ist die Siebengang S tronic optional erhältlich. Den Einstieg macht der Dreizylinder-Benziner 1.0 TFSI mit 95 PS, welcher 4,3 Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Der CO2-Ausstoß liegt bei 99 g/km. Ebenfalls neu ist der 1.4 TDI ultra mit 90 PS und einem Verbrauch von 3,4 Liter Kraftstoff. Der Motor ist das erste ultra-Modell im A1 und A1 Sportback.

Audi A1Das Fahrwerk der beiden Modelle ist sportlich gehalten, die elektromechanische Lenkung sorgt für optimale Kontrolle. Wer die Linie sport wählt erhält ein strafferes Setup, das Paket S line ist mit einem Sportfahrwerk ausgestattet. Neu an Bord ist das Fahrdynamiksystem Audi drive select, mit dem der Fahrer zwischen den Modi auto, efficiency und dynamic wechseln kann.

Ein weiteres Highlight ist die intelligente Sprachsteuerung der MMI Navigation plus. Das Smartphone lässt sich simpel mit dem Fahrzeug koppeln und per mündliche Befehle gesteuert werden.

Alternativen

Zwei ähnliche Modelle sind der Ford Fiesta Individual und der Abarth 500. Der Fiesta ist für 18.645 Euro und mit einer Leistung von bis zu 125 PS erhältlich. Er verbraucht 3,6 Liter bis 4,9 Liter auf 100 Kilometer. Der Abarth kostet 18.190 Euro und leistet bis zu 160 PS. Der Verbrauch liegt bei 6,5 Liter.

Die oben genannten Modelle erhalten Sie zu günstigen Preisen über Meinauto.de. Dazu bieten wir Ihnen eine Top-Beratung und einen eigenen Konfigurator an.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden