Dein Onlineshop für Neuwagen
Feuerwerk

Feuerwerk, Raketen und Böller

So schützt Du Dein Auto an Silvester

29.12.2023 | Silvester steht vor der Tür. Viele Menschen feiern den Jahreswechsel wieder mit einem farbenprächtigen Feuerwerk. Worauf Du als Autofahrer achten musst, wenn Raketen und Böller durch die Gegend fliegen, und wer bei möglichen Schäden an Deinem Auto aufkommt, erklärt Dir MeinAuto.de.

Pärchen vor Feuerwerk
© Fotosur (Shutterstock)

Hohe Schadensgefahr von Böllern und Raketen

Silvesterschäden am Auto können vielfältig sein – von kleinen Kratzern bis zu schwereren Beschädigungen. Das Innere des Fahrzeugs kann betroffen sein, sei es durch das unglückliche Eindringen von Raketen, die plötzlich im Armaturenbrett landen oder Sitzpolster beschädigen. Die extreme Hitze von Feuerwerkskörpern birgt zudem die Gefahr von Bränden, die das Auto rasch in Flammen aufgehen lassen können.

Explodierende Feuerwerkskörper wie Böller und Raketen stellen ebenso eine Gefahr für das Wagenäußere dar. Lackschäden sind dabei besonders häufig. Die Detonation von Böllern in der Nähe des Fahrzeugs kann Kratzer, Farbabsplitterungen oder gar Lackabplatzungen verursachen. Druckwellen von Feuerwerkskörpern können ebenfalls Dellen oder Beulen in der Karosserie hinterlassen. Scheibenbruch, Verbrennungen oder Rückstände auf der Oberfläche sowie Beschädigungen an Anbauteilen durch Trümmerteile sind weitere mögliche Schadensarten.

Diese Silvesterschäden können auftreten

Schmutz & Gerüche

Unkontrollierte Explosionen können Rückstände, Ruß oder Brandspuren im Inneren des Autos hinterlassen, was zu Verschmutzungen und Geruchsbildung führen kann.

Sitzpolster

Böller oder andere explodierende Feuerwerkskörper können Sitzpolster beschädigen, sei es durch Verbrennungen oder Risse.

Innenausstattung

Die Innenausstattung wie Verkleidungen, Verkleidungsteile, Lüftungsgitter usw. können durch herumfliegende oder explodierende Feuerwerkskörper beschädigt werden.

Elektronik

Extreme Hitze oder Schäden durch explodierende Feuerwerkskörper können elektronische Systeme und Verkabelungen im Inneren des Fahrzeugs beschädigen, was zu Funktionsstörungen führen kann.

Brandgefahr

Extreme Temperaturen, die durch Schwarzpulver und Magnesium in Feuerwerkskörpern erzeugt werden, bergen das Risiko von Bränden. Dies kann sowohl das Innere als auch äußere Teile des Autos betreffen.

Lackschäden

Explodierende Böller oder Raketen können den Lack beschädigen, Kratzer oder sogar Farbabplatzungen verursachen.

Verbrennungen

Feuerwerkskörper, die in der Nähe des Fahrzeugs explodieren, können Verbrennungsspuren oder Rückstände auf der Außenoberfläche hinterlassen. Eine Reinigung ist meist nur mit speziellen Mitteln möglich.

Dellen & Beulen

Die Druckwellen von explodierenden Feuerwerkskörpern können Dellen oder Beulen in der Karosserie des Autos verursachen, insbesondere wenn sie in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs explodieren.

Außenspiegel

Herumfliegende Trümmerteile von Feuerwerkskörpern können Außenspiegel oder andere Anbauteile beschädigen oder sogar abreißen.

Scheibenbruch

Die Detonation von Böllern in der Nähe des Fahrzeugs kann zu Scheibenbruch führen, sei es an der Windschutzscheibe, den Seitenscheiben oder der Heckscheibe.

So schützt Du Dein Auto in der Silvesternacht

Auto an einem sicheren Ort abstellen

Versuche, das Auto an einem Ort zu parken, der von Straßen oder Plätzen entfernt ist, auf denen das Feuerwerk abgefeuert wird. Dazu zählen beispielsweise Garagen, überdachte Stellplätze, Parkhäuser, abgeschlossene Grundstücke oder andere geschützte Bereiche.

Fenster und Türen schließen

Stelle sicher, dass alle Fenster und Türen Deines Autos geschlossen sind, um zu verhindern, dass Funken oder Raketen ins Auto gelangen. Öffnung am Auto können sicherheitshalber auch mit einem Klebeband abgeklebt werden.

Parken unter Bäumen oder Straßenlampen meiden

Stelle Dein Auto nicht unter Bäumen oder Straßenlampen ab. Dort können Raketen oder Funken hängenbleiben, die dann Schäden an Deinem Wagen verursachen.

Autoplane oder Autohülle nutzen

Autoplanen oder Autohüllen sind Schutzhüllen speziell für Autos, die vor Schäden durch Feuerwerk schützen. Du kannst sie an Silvester entweder über das Auto legen oder darüber spannen.

Wer zahlt bei Silvesterschäden?

Versicherung
© xb100 (Freepik)

Die Übernahme der Reparaturkosten für Silvesterschäden am Auto hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Versicherungsart: Kfz-Haftpflichtversicherungen decken keine eigenen Schäden, Teilkasko hingegen oft Brand- und Glasbruchschäden sowie beschädigte Scheiben. Vollkasko-Versicherungen decken oft viele Silvesterschäden ab, auch bei unbekannten Verursachern oder grober Fahrlässigkeit.

  • Verursacher des Schadens: Ist der Verursacher bekannt, kann die Vollkasko oder Haftpflicht des Verursachers für den Schaden aufkommen.

Wenn der Schaden nicht durch eine Teilkaskoversicherung abgedeckt ist und keine Vollkaskoversicherung vorhanden ist, besteht die Möglichkeit, dass Du für die Reparaturkosten selbst aufkommen musst.

Generell ist es wichtig, die individuellen Bedingungen der Versicherungspolice zu überprüfen, da Deckungsunterschiede bestehen können. Regional oder landesspezifisch können auch spezielle Regelungen gelten, die die Deckung von Silvesterschäden beeinflussen. Dokumentiere entstandene Schäden, benenne (wenn möglich) Zeugen und ziehe die Polizei hinzu. Bei Unklarheiten ist es ratsam, den Versicherungsanbieter zu kontaktieren.

Kfz-Haftpflicht

Diese Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden ab, die Du an anderen Fahrzeugen oder Personen verursachst. Sie übernimmt jedoch nicht die Kosten für eigene Schäden.

White 1200-10

Brand- und Explosionsschäden

Beschädigte Scheiben

Lackschäden oder Feuerwerksspuren

Vandalismusschäden

Eigene grob fahrlässige Schäden

Teilkasko

Sie deckt Schäden ab, die nicht direkt durch Dein Handeln oder Verschulden verursacht wurden. Dazu gehören Brand- oder Explosionsschäden, Glasbruch, Wildschäden sowie Schäden durch Naturereignisse.

White 1200-10

Brand- und Explosionsschäden

Beschädigte Scheiben

Lackschäden oder Feuerwerksspuren*

Vandalismusschäden

Eigene grob fahrlässige Schäden

(* Deckung kann je nach Versicherungsgesellschaft variieren)

Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung umfasst alle Leistungen der Teilkasko und deckt zusätzlich Schäden am eigenen Fahrzeug ab, auch wenn Du selbst den Schaden verursacht hast.

White 1200-10

Brand- und Explosionsschäden

Beschädigte Scheiben

Lackschäden oder Feuerwerksspuren

Vandalismusschäden

Eigene grob fahrlässige Schäden

Autobrand
© Pixabay

Rund 1.000 Autobrände an Silvester im Schnitt

Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilt, werden nach Silvesterfeiern im Schnitt rund 1.000 Brände kaskoversicherter Pkw gemeldet. "An Silvester und Neujahr brennen so viele Autos wie sonst in einem ganzen Monat", sagt die stellvertretende GDV-Hauptgeschäftsführerin Anja Käfer-Rohrbach.

Im Verlauf des Jahres 2022 zahlten Kfz-Versicherer für etwa 12.200 Pkw-Brände insgesamt rund 93 Millionen Euro aus. Jeder einzelne Brand verursachte so durchschnittliche Kosten in Höhe von mehr als 7.600 Euro.

CarCoach-Fazit - Auf den Punkt gebracht - White Text - Julian

So schön ein Silvesterfeuerwerk auch ist, Deinem Auto kann es schaden. Raketen und Böller können das sowohl das Wageninnere und als auch das -äußere beeinträchtigen. Schütze Dein Auto, indem Du es fernab von Feuerwerksplätzen abstellst. Verschließe Fenster und Türen vermeide es, unter Bäumen zu parken. Autoplanen bieten zusätzlichen Schutz.

Mein persönlicher Tipp: Zusätzlich zum üblichen Schutz habe ich festgestellt, dass das Abkleben der Lufteinlässe an Silvester hilft, Schäden durch Funken zu verhindern.

Die Kosten für Reparaturen hängen von der Versicherung und dem Verursacher ab. Haftpflicht deckt oft keine eigenen Schäden, Teilkasko Glas- und Brandbruch sowie beschädigte Scheiben. Vollkasko schützt bei vielen Silvesterschäden.

Du möchtest mehr erfahren?

Unsere Ratgeber helfen weiter

Karneval, Fasching und Fastnacht: Worauf Autofahrer in der jecken Zeit achten müssen

Karneval, Fasching und Fastnacht: Worauf Autofahrer achten müssen

>> zum Ratgeber

Das Automagazin von MeinAuto.de

Lenke Dein Wissen auf die Überholspur

Klickbanner Automagazin - News

Automagazin Klickbanner - Ratgeber

Automagazin Klickbanner - Testberichte

Automagazin Klickbanner - Lexikon

Neues Jahr, neues Auto

Erfülle jetzt Deinen guten Vorsatz

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie keinen limitierten Deal mehr!

Der Erhalt der Deal-Alarm-Mail ist kostenlos und unverbindlich. Eine Abmeldung ist über den Link am Ende jeder Deal-Alarm-Mail möglich. Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Alarmglocke
Mr. Purple