Sie sind hier: Startseite > Über uns > Presse
Sebastian Blens

Pressekontakt

Sebastian Blens

Unternehmenskommunikation

Telefon 0221 29 28 31-997

Automatisch informiert!

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed

Hier können Sie sich in den Presseverteiler eintragen

MeinAuto.de bei Twitter

Presse

Sehr geehrte Journalisten und Medienpartner,
ob Sie Informationen zu Trends und Entwicklungen im Neuwagenmarkt wünschen, Hintergrundinformationen zu MeinAuto.de benötigen oder eine Interviewanfrage haben - wir stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner und Quelle zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen

| zum Archiv

Neuwagenmarkt 2016: PS-Stärke bei Neuwagen nimmt weiter zu

30- bis 39-jährige kaufen auch in 2016 die PS-stärksten Neuwagen. Sowohl Männer als auch Frauen erhöhen die Leistung im Vergleich zum Vorjahr deutlich.
Köln, 17.01.2017 – Über das Internet bestellte Neuwagen hatten in 2016 im Durchschnitt 146 PS. 30- bis 39-jährige führen mit durchschnittlich 148 PS den … | mehr

Neuwagenmarkt 2016: Wie das Sternzeichen so der Autokauf

Köln, 12.01.2017 – Im Sternzeichen Fische geborene Neuwagenkäufer gaben in 2016 mit durchschnittlich über 24.600 Euro erneut das meiste Geld für ihren Neuwagen … | mehr

Pro-Neuwagen registriert 6000. Händler

Auch im siebten Jahr wächst die Neuwagen-Bezugsquelle der MeinAuto GmbH für Automobilhändler und Kfz-Profis weiter.
Köln, 11.01.2017 – Pro-Neuwagen setzt das Wachstum der vergangenen Jahre fort und registriert im siebten Jahr den 6000. Partnerbetrieb. Der B2B-Geschäftsbereich … | mehr

MeinAuto.de Markt Report

| zum Archiv

MeinAuto.de Markt Report 2013: Online-Neuwagenkäufer werden immer älter und geben mehr Geld aus

Durchschnittsrabatt nähert sich der 23 Prozent Marke, Listenpreis steigt um 300 Euro auf durchschnittlich knapp 27.000 Euro pro Neuwagen
Köln, 18.06.2014 – Die demografische Entwicklung und der fortschreitende Strukturwandel wirken sich auch auf den Online-Neuwagenkauf aus, dies zeigt eine Vergleichsstudie des Neuwagenportals MeinAuto.de: Neuwagenkäufer, die sich dieses Jahr zwischen Anfang Januar und Ende November ein neues Fahrzeug angeschafft haben, waren dabei im Durchschnitt 48,5 Jahre alt … | mehr

Neuwagen Markt Report: Nachlässe klettern 2012 auf Allzeithoch von 21,98%

Für 2013 sind ähnlich hohe Nachlässe auf Neuwagen zu erwarten. Im Schnitt erzielten Verbraucher knapp 6.000 Euro Ersparnis auf die Listenpreise. Auf viele Modelle gab es 2012 erneut zwischen 30-40% Nachlass.
Köln, 30.01.2013 – Für 2013 sind ähnlich hohe Nachlässe auf Neuwagen zu erwarten. Im Schnitt erzielten Verbraucher knapp 6.000 Euro Ersparnis auf die Listenpreise. Auf viele Modelle gab es 2012 erneut zwischen 30-40% Nachlass. … | mehr

Medien über MeinAuto.de

| zum Archiv

Prämie für Elektroautos

ZDF WISO 26.09.2016 - ​Die Bundesregierung gibt eine Umweltprämie, wenn Verbraucher ein Elektroauto kaufen. Doch halten Politik und Autoindustrie auch, was sie versprechen? [...]l den kompletten TV-Beitrag sehen Sie … | mehr


Das 4000-Euro-Geschenk, das keiner will

Stern 09.09.2016 - ​Im April hatte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)  sie mit einigem Trara angekündigt: die sogenannte Umweltprämie. Wer ein Elektrofahrzeug kauft, bekommt seit Anfang Juli 2000 Euro vom Staat. Bei einem Plug-In-Hybriden, der Batterie und Verbrenner kombiniert, sind es 1500 Euro. … | mehr


"Wir binden lokale Händler ein"

Autohaus 30.08.2016 - ​Das Internet hat das Kundenverhalten gewandelt – auch beim Neuwagenkauf. Wie wirkt sich das auf den Automobilhandel aus?Bugge: Wenn Kunden heute einen Neu-wagen suchen oder kaufen wollen, binden sie das Autohaus in diesen Entscheidungsprozess anders ein als vor zehn Jahren. Das Internet als … | mehr


Elektromobilität: Stromer bei Meinauto.de gefragt

Automobilwoche 12.08.2016 - Elektro- und Plug-in-Hybride profitieren vom Umweltbonus, zeigt eine aktuelle Analyse des Neuwagenvermittlers MeinAuto.de. Zu den Gewinnern gehört auch eine Premiummarke. Ein steigendes Interesse an Elektro- und Plug-in-Hybridmodellen über das Internet stellt der Neuwagenvermittler … | mehr


Auf diese SUV gibt es die höchsten Rabatte

Handelsblatt Online 13.07.2016 - ​Der Konkurrenzkampf im SUV-Segment sorgt für günstige Preise und hohe Nachlässe. Auch vor den beliebtesten Crossover-Modellen macht diese Entwicklung nicht Halt, bis zu 30 Prozent Nachlass sind im Internet laut einer Auswertung des Neuwagenvermittlers meinauto.de möglich.l den kompletten … | mehr


nach oben