VW up! GTI: Hommage an den Ur-GTI

23.05.2017 Alle News

Auf dem legendären GTI-Treffen am Wörthersee feiert die Studie VW up! GTI seine Premiere. Das Modell soll flotte 115 PS auf die Straße bringen.

vw-up-gti-2017-ausen-vorneVon außen und innen soll der VW up! GTI an den Ur-GTI erinnern, der in den 70er Jahren durchstartete. Der Sportler im Kompaktformat wird von einem Turbomotor samt 200 Nm angetrieben, was 115 PS entspricht. Er beschleunigt den Wagen in 8,8 Sekunden auf Tempo 100 und sorgt dank des Gewichts von 997 Kilogramm für ein gutes und direktes Fahrgefühl.

VW up! zu günstigen Preisen kaufen
vw-up-gti-2017-ausen-seiteDer stärkste up! ist äußerlich an den roten Querstreifen im Kühlergrill mit Wabenmuster und dem darüber eingearbeiteten GTI-Logo erkennbar. Seitlich fallen die schwarzen Doppel-Querstreifen über den Seitenschweller-Abdeckungen ins Auge. Hinzu kommen Außenspiegel-Kappen in schwarz, neu designte 17-Zoll-Leichtmetallräder und ein 15 Millimeter tieferes Sportfahrwerk. Am Heck geht es mit roten Streifen sowie einem großen Dachspoiler weiter, der für höheren Anpressdruck sorgt.

Der Innenraum hält für Interessenten ein Sportlederlenkrad, einen GTI-Schaltknauf und das Sitzmuster "Clark" bereit.

Modellalternativen zum VW up!:


Der VW up! tritt in Konkurrenz mit dem Skoda Citigo und Hyundai i10. Preislich liegen die Modelle bei 9.770 Euro sowie 9.990 Euro.

Beim Autokauf über Meinauto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.

Neuer VW up! GTI: Verbrauch und Emission


Der Vw up! GTI wird nicht mehr oder wurde bisher noch nicht zum Kauf angeboten und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > VW up! GTI: Hommage an den Ur-GTI
nach oben