Opel Ampera-e: Preis der First Edition

26.04.2017 Alle News

Der Elektrowagen von Opel erhält eine "First Edition". Käufer freuen sich auf eine exklusive Vollausstattung. Seinen Marktstart feiert der Ampera-e bei rund 40 ausgewählten Opel-Partnern. Preislich startet der Wagen bei 44.060 Euro. Dank der Hersteller-Förderung sinkt der Preis auf 39.680 Euro ohne sonstige Rabatte.

Verkaufspremiere des Ampera-e ab Herbst


opel-ampera-e-2017-ausen-seiteDie "First Edition" des Opel Ampera-e bietet Kunden künftig eine exklusive Vollausstattung. Das Modell kommt mit einer Metallic-Lackierung daher und beinhaltet diverse Premium- und Assistenz-Pakete. Darunter befinden sich unter anderem:
  • Frontkamera
  • Rückfahrkamera
  • Rückfahr- und automatischer Park-Assistent

Aber auch Komfortdetails wie eine Lederausstattung mit beheizbarem Lederlenkrad, Sitzheizung vorn und hinten sowie das IntelliLink-e-Infotainment samt Opel OnStar ist dabei.

Eine starke Batterie


Angetrieben wird der Opel Ampera-e von einer Lithium-Ionen-Batterie, die bis zu 520 Kilometer Fahrtstrecke schafft. Die Performance liegt bei 204 PS, beschleunigt wird der Wagen von null auf 50 km/h in 3,2 Sekunden.

Modellalternativen zum Opel Ampera-e


opel-ampera-e-2017-laden-steckerZu den beliebten Stromern gehören unter anderem auch der Nissan Leaf und VW e-Golf. Während der Leaf 30.115 Euro kostet, ist der e-Golf für 35.900 Euro erhältlich.

Anfang des Jahres berichteten wir frisch vom neuen Opel Elektroauto. Wir gingen dabei näher auf die Lithium-Ionen-Batterie des Ampera-e ein.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos selbst zusammenzustellen und zwischen einer Barzahlung,einer günstigen Finanzierung oder einem Leasing mit niedrigen monatlichen Raten zu wählen. Beim Auto kaufen können Sie über uns als Onlinevermittler für Neuwagen viel Geld sparen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Opel Ampera-e: Preis der First Edition
nach oben