Nissan Micra: Premiere auf dem Pariser Automobilsalon

12.10.2016 Alle News

In Paris feiert der neue Nissan Micra seine Premiere. Der Wagen wird künftig noch effizienter, geräumiger und sicherer.

Das Design


Nissan-Micra-2016-ausen-vorne-schraegDer neue Nissan Micra orientiert sich am Konzeptfahrzeug Sway und setzt auf charakteristische Styling-Merkmale und emotionale Formen. Mit dabei sind der markentypische "V-Motion"-Kühlergrill, die scharfkantige Charakterlinie sowie bumerang-förmige Leuchten samt schwebendem Dach im Innenraum. Für Akzente sorgen die versteckten hinteren Türgriffe sowie die im Dachspoiler endende Dachlinie. Darüber hinaus stehen zehn Außenfarben und das neue Energy Orange zur Wahl.

Nissan Micra Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Ein erhöhtes Sicherheitsgefühl bietet die tiefere Sitzpositon. Aufgrund der variablen Einstellungsmöglichkeiten finden Fahrer jeglicher Körpergröße eine passende Position zur Pedalerie, Schalthebel und Lenkrad.

Die Technik


Der Nissan Micra erhält zahlreiche Features, die das Fahren sicherer und angenehmer gestalten. Mit dabei sind beispielsweise folgende Systeme:

  • Spurhalte-Assistent

  • Notbrems-Assistent

  • Fußgänger-Erkennung

  • Around View Monitor

  • Verkehrszeichen-Erkennung


Nissan-Micra-2016-innen-cockpitIn Sachen Komfort spendiert Nissan dem Wagen das Bose Personal Sound-System mit sechs Lautsprechern. Bedienen lässt sich das Ganze über einen Sieben-Zoll-Farbbildschirm samt Navigationssystem und Apple CarPlay.

Die Motoren


Nissan-Micra-2016-vorne-schraeg-tiefAngetrieben wird der neuen Nissan Micra von 0,9-Liter-Turbo-Benziner mit drei Zylindern oder dem 1,5-Liter-Diesel mit 90 PS. Zum Marktstart soll noch ein 1,0-Liter-Saugbenziner mit 73 PS folgen. Dank diverser Modifizierung fallen die Antriebe leise aus, sodass weniger Geräusche im Innenraum entstehen. Ebenfalls mit dabei sind die aktive Fahrkomfortregelung und die aktive Spurkontrolle, die ein präziseres Handling ermöglicht und Untersteuertendenzen reduziert.

Modellalternativen zum Nissan Micra:


Der Nissan Micra nimmt es mit dem Fiat 500 und Opel ADAM auf. Ersterer beginnt bei 12.390 Euro, der ADAM kostet 11.950 Euro.

Nissan Micra Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenNissan Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Neuwagen können Sie über Meinauto.de per Autokauf und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Nissan Micra: Premiere auf dem Pariser Automobilsalon
nach oben