Hyundai Tucson GO: Neues Sondermodell mit viel Leistung

08.02.2017 Alle News

Hyundai spendiert dem Tucson zwei neue Sondermodelle. Der Hersteller verspricht besonders ein Plus an Leistung.

Tucson Go mit erweiterter Ausstattung


hyundai-tucson-go-2017-ausen-vorneDer Hyundai Tucson GO basiert auf der Ausstattungslinie Classic und bietet daher ab Werk diverse Highlights. Dazu zählen unter anderem:
  • RDS-Radio
  • elektrische FensterheberKlimaanlage
  • Bremsassistent
  • ESP
  • 17-Zoll-Leichtmetallräder

Weitere Features kommen beim Tucson GO+ zum Tragen. Hier beinhaltet die Liste an Ausstattung beispielsweise folgende Dinge:
  • Dachreling
  • Lederlenkrad
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Parksensoren hinten
  • Navigationssystem

Hyundai Tucson Neuwagen über MeinAuto.de kaufen


Viel Leistung dank Turbo-Benziner


Die Sondermodelle Tucson GO und GO+ fahren mit dem Turbo-Benziner 1.6 T-GDI samt Frontantrieb und 177 PS. Er liefert ein Drehmoment von 265 Nm und beschleunigt den Wagen in 9,2 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 205 km/h. Der Hersteller gibt beim Verbrauch 7,3 Liter auf 100 Kilometer an, während die CO2-Emission bei 169 Gramm pro Kilometer liegt.

Modellalternativen zum Hyundai Tucson


Der Hyundai Tucson tritt in Konkurrenz mit dem Seat Ateca und Nissan Qashqai. Die Preise starten bei 19.990 Euro.

Hyundai Tucson Neuwagen über MeinAuto.de konfigurierenHyundai Tucson Neuwagen über MeinAuto.de kaufen

Neuwagen können Sie über MeinAuto.de per Barzahlung, Leasing und Autofinanzierung erwerben. Dank unserer Rabatte sparen Sie dabei viel Geld.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Hyundai Tucson GO: Neues Sondermodell mit viel Leistung
nach oben