Volvo Reimport: Neuwagen aus Deutschland günstiger

Sie suchen nach einem Volvo Import und wollen beim Neuwagenkauf viel Geld sparen? Aufgrund der EU-Gesetze sind Fahrzeuge von Volvo aus dem Ausland oft günstiger, aber es gibt auch nicht zu missachte Nachteile und Anstrengungen!

Volvo: EU-Reimport oder Kauf in Deutschland?

Sie profitieren bei einem Volvo Import von der unterschiedlichen Besteuerung in der EU. In Ländern mit höheren Steuern auf Neuwagen sind die Nettoverkaufspreise niedriger, weil sich da sonst keiner ein Fahrzeug des schwedischen Premiumherstellers leisten könnte. Als deutscher Autokäufer müssen Sie nur die hiesige Mehrwertsteuer bezahlen und sparen so oft viel Geld. Aber der Aufwand ist sehr groß und die Risiken sind nicht zu unterschätzen. Aus diesem Grund bieten nur Neuwagen deutscher Volvo Händler an.

In vier Schritten zum Neuwagen

so-funktioniert-meinauto-wunschauto so-funktioniert-meinauto-preisauskunft so-funktioniert-meinauto-angebot so-funktioniert-meinauto-beim-handler-bestellen

1. Wunschauto konfigurieren

2. Sofortige Preisauskunft erhalten

3. Kostenloses Angebot anfordern

4. Beim Händler bestellen und kaufen

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Konfigurieren Sie jetzt Ihren Wunschneuwagen!

Vor- und Nachteile eines Volvo Imports

Der Kauf eines EU-Neuwagens ist oft günstiger als der Kauf in Deutschland zum Listenpreis. Außerdem sind die Importautos bereits gebaut und sofort verfügbar. Jedoch müssen Sie mit folgenden Hindernissen, Problemen und Gefahren rechnen:

  • Der Volvo steht im Ausland und kann deswegen nicht ohne Probleme Probe gefahren werden. Außerdem bestehen Sprachprobleme und die Papiere und Bedienungsanleitungen könnten nicht auf Deutsch sein.
  • Für die Überführung müssen Sie ein Kurzzeitkennzeichen bei Ihrer Versicherung beantragen. Bei der Anmeldung müssen Sie den Original-Kaufbeleg vorlegen und oft diese Voraussetzungen erfüllen: Der Volvo muss zweifelsfrei ein Neuwagen sein und darf maximal ein Jahr als sein. Außerdem dürfen keine Kilometer auf dem Tacho sein.
  • Bei der Zulassung brauchen Sie auch den Original-Kaufbeleg. Zusätzlich müssen Sie die Certificate of Conformity (COC) des Volvos mitbringen, weil sonst ein aufwändiges Gutachten für eine Einzelbetriebserlaubnis bzw. eine EG-Fahrzeug-Genehmigung anfällt.
  • Gewährleistungs- und Garantieansprüche können Sie bei jedem Volvo Händler in Deutschland geltend machen, aber nur wenn Sie ein vollständig ausgefülltes Serviceheft und vollständige Papiere nach EU-Recht mitführen.
  • Besonders sollten Sie auf die Ausstattung achten. Denn diese wird nach den nationalen Bedürfnissen zusammengestellt. In manchen Ländern fehlen deswegen Sicherheitsrelevante Dinge wie das ESP oder die Wegfahrsperre. Besonders Versicherungen und der deutsche TÜV verlangen solche Ausstattungsinhalte. Ein Nachrüsten ist dann oft sehr teuer und enorm aufwändig.

All diese Nachteile können Sie mit einem Neuwagenkauf über uns umgehen, denn wir vermitteln Sie kostenlos an einen deutschen Händler. Dieser Händler liefert Ihnen den Volvo dann aus und klärt auf Deutsch die letzten Fragen. Bei diesem Volvo Händler haben Sie die Möglichkeit einer Barzahlung, einer Finanzierung oder Sie können das schwedische Auto auch leasen.

Unterschiede Volvo Reimport oder EU-Import

Alle Zahlungsarten für
Privat- und Geschäftskunden

  • Tarife für Privat- oder Geschäftskunden
  • Barzahlung, Finanzierung oder Leasing
  • Laufzeit, Laufleistung und Höhe der
    Sonderzahlung individuell bestimmen
Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Wir der Volvo als EU-Import verkauft, dann handelt es sich um ein Fahrzeug, dass für das Ausland produziert wurde und dann nach Deutschland verkauft wird. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Neuwagen.

Bei einem Reimport aber wird der Volvo für deutsche Kunden hergestellt, aber dann ins Ausland ausgeführt. Sie als Käufer kaufen das Fahrzeug dann wieder und reimportieren es wieder nach Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zum EU-Reimport.

Volvo aus dem Nicht-EU-Ausland

Von einem Kauf eines Volvos aus einem Land außerhalb der EU raten wir ab, denn alle Gewährleistungs- und Garantieansprüche werden nach dem dortigen Recht behandelt. Bei Schäden und Reklamationen kommen so erhebliche Schwierigkeiten auf Sie als Käufer zu.

Die beleibtesten Modelle von Volvo

Volvo ist bekannt für sehr sicheren Fahrzeuge ist deswegen besonders bei Familien beliebt. Neben Limousinen und Kombis haben die Schweden sich einen hervorragenden Ruf bei dem Bau von SUV erarbeitet. Das sind die beliebtesten Modelle mit den jeweiligen Segmenten:

Jetzt die tagesaktuellen Rabatte sichern und Ihren Wunschneuwagen günstig fahren!

Über MeinAuto.de Ihren Neuwagen konfigurieren und sparen

Weiterführende Informationen

Volvo Konfigurator
Tageszulassung

Leasingrückläufer
Volvo Reimporte

Leasing-Angebote
Jahreswagen

Audi Reimporte
Dacia Reimport
Ford Reimport

Hyundai Reimporte
Kia Reimporte
Opel Reimport

Seat Reimport
Skoda Reimporte
VW Reimporte



 
Sie sind hier: Startseite > Volvo Reimport
nach oben