Weltpremiere des Opel Meriva

In Brüssel stellt Opel den neuen Meriva vor. Der Minivan des deutschen Herstellers profitiert von einem neuen Design und neuen Motoren.

Opel Meriva

© GM Company

Beim Aussehen hat sich einiges geändert: Die Front ziert ein Chromgrill, die Nebellampen sind in Chrom eingefasst. Die AFL-Frontscheinwerfer verfügen erstmals über Tagfahrlicht in LED. Die Chromlinie zieht sich an den Seitenfenstern entlang und unterstreicht die gegenläufigen Türen. Am Heck befinden sich die LED-Leuchten, die neue Qualität aufweisen.

Technisches Highlight bei den Antrieben bildet der 1.6 CDTI, welcher auf im Zafira Tourer Verwendung findet. Der Motor leistet 136 PS und benötigt lediglich 4,4 Liter auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beläuft sich auf 116 g/km. In Kürze soll dann ein 110 PS-Motor folgen, welcher noch sparsamer sein wird. Angepeilt werden hier 3,8 Liter pro 100 Kilometer. Sämtliche Motoren erfüllen bereits jetzt die Euro-6-Abgasnorm. Für zwei der Getriebe ist außerdem eine Sechsstufen-Automatik erhältlich.

Auch neu ist das IntelliLink-Infotainment-System, welches man schon aus anderen Modellen kennt. Das Smartphone lässt sich simpel mit dem Auto koppeln und über einen Farbbildschirm anzeigen. Telefonieren via Bluetooth und Audiostreaming ist somit kein Problem. Auch ein Navigationssystem ist mit dabei.

Opel Meriva

© GM Company

„Der neue Meriva ist besser als je zuvor“, sagt Opel-Vertriebsvorstand Peter Christian Küspert. „Der Opel Meriva setzt in Sachen Ergonomie, erschwingliche Flexibilitätslösungen und Qualität den Standard in seinem Segment – wenn nicht gar in der Branche. Er bietet mit hochmodernen Technologien jetzt ein noch angenehmeres Fahrerlebnis. Dazu zählen die Euro-6-konformen Motoren inklusive des 1.6 CDTI-Flüsterdiesels der neuen Generation genauso wie die nochmals verbesserten Getriebe, die ein besonders weiches und exaktes Schalten ermöglichen. Hinzu kommt außerdem noch unser fortschrittliches Opel IntelliLink-Infotainment-System, das die Welt des Smartphones ins Auto holt. Und last but not least bieten wir den neuen Meriva zu äußerst attraktiven Preisen an. Käufer, die ein Auto haben wollen, das hohen Komfort mit herausragender Funktionalität und einem unvergleichlichen Preis-Leistungs-Verhältnis verbindet, werden am neuen Opel Meriva kaum vorbeikommen.“

Der Brüsseler Autosalon findet vom 16. bis 26. Januar 2014 statt.

Ende letzten Jahres entschied sich Opel, den Preis für den Meriva zu senken. Damals ging der Preis rund 700 Euro runter.

Interessenten der Marke Opel finden auf MeinAuto.de Modelle, die sich günstig kaufen, leasen oder finanzieren lassen. Dabei bieten wir Rabatte bis zu 34,9%. Zusätzlich bieten wir Ihnen mit dem Opel-Konfigurator die Möglichkeit einzelne Modelle individuell zusammenzustellen und Modellvergleiche durchzuführen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden