VW Golf RD 2014: Biturbo-Diesel geplant

Der neue VW Golf R soll erstmals einen Biturbo-Diesel spendiert bekommen. Die Premiere feiert der Wagen auf der IAA in Frankfurt. So gibt es bald also auch Diesel-Power für die Kompaktklasse. Der RD wird freigelassen.

Das Modell kommt anders als der VW Golf 7 GTI und GTD mit einem Allradantrieb daher. Praktisch, da der Vierzylinder ganze 300 PS leistet und die Vorderräder so arg ins schwitzen kommen könnten. Der Golf schafft es in unter fünf Sekunden von null auf 100 km/h und bietet so ähnliche Werte wie der Audi S3.

Der VW Golf RD dagegen wird über Allradantrieb, einen Vierzylinder mit 2,0 Liter Hubraum und ein DKG-Getriebe verfügen. Der Motor wird einen Drehmoment von 500 Newtonmetern leisten und ganze 225 PS bieten. Wie jetzt die genauen Details der Modelle aussehen, werden wir hoffentlich im September wissen, wenn die IAA 2013 in Frankfurt startet.

Vor ein paar Monaten wurde der Golf 7 zum Auto des Jahres 2013 gewählt. Der Preis gilt als einer der wichtigsten in der Automobilindustrie. Schon ein Jahr davor konnte sich VW mit dem up! gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Neuwagen von Golf gibt es zu günstigen Preisen auf MeinAuto.de. Wir bieten dazu Rabatte von bis zu 14%.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden