VW Bus: Mehr Power unter der Haube

vw tristar studieAuf der IAA Nutzfahrzeuge präsentiert VW die neue Studie Tristar. Daraus schließen lässt sich die Ankündigung eines neuen VW Bus. Im Mai 2015 soll der neue T6 vorgestellt werden. Im Gegensatz zum Vorgänger ist die Front mehr gewölbt, der Wagen wird markanter und größer. Verbaut werden neue LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht und eckige Nebelleuchten. In Sachen Breite und Radstand ändert sich nichts, der T6 liegt bei einer Breite von 1,90 Meter und einem Radstand von 3,00 bis 3,40 Meter. Im Cockpit weicht die Mittelkonsole und lässt einem durchgehenden Armaturenbrett den Vortritt. Hinzu kommt ein Acht-Zoll-Touchscreen, welches man der T5-Studie entnehmen konnte. Generell möchte VW mit dem Bus mehr den Eindruck eines PKWs erwecken, als den eines Nutzfahrzeugs. Das unterstreichen auch die vielen Ablagefächer und der Materialmix.

Als Antrieb wird ein Diesel mit 231 PS zum Einsatz kommen, der den bisherigen Motor mit 180 PS ablöst. In Sachen Benziner setzt VW auf einen Zweiliter-Motor mit 224 PS. Laut Experten wird der T6 allerdings wohl erst in fünf Jahren eingeführt.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über Meinauto.de erhalten Sie beim Autokauf großzügige Rabatte. Zudem können Sie sich auf eine Top-Beratung verlassen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden