Volvo XC90 R-Design: Sportprogramm für das SUV

volvo xc90 r-designDas Premium-SUV von Volvo bekommt ein Sportprogramm spendiert. Dabei wird das Ausstattungsprogramm neu strukturiert sowie vier Varianten zur Verfügung gestellt. Die First Edition des XC90 verkaufte sich innerhalb von 47 Stunden komplett. Jetzt soll der XC90 R-Design an den Erfolg anknüpfen. Beim neuen Modell kommt ein Kühlergrill in Schwarz mit Chromeinfassungen, eine R-Design Front und Heckschürze, zwei Auspuffendrohre, seidenmatte Außenspiegelkappen sowie 20 Zoll Leichtmetallräder mit fünf Speichen in Diamantschnitt und Titanoptik zum Einsatz. Wer möchte erhält sogar 22 Zoll Räder im R-Design. Weitere optische Highlights sind das R-Design Emblem am Heck, Fensterrahmen mit seidenmattem Chromfinish und eine Dachreling aus Aluminium. Erstmals können sich Kunden für die Lackierung Bursting Blue-Metallic entscheiden, die wahlweise auch in matt erhältlich ist.

Der Innenraum setzt auf Sportsitze aus Nubuk und perforiertem Leder. Hinzu kommt ein Sportlenkrad, welches mit Leder bezogen ist, R-Design Schalthebel, Pedale und Fußmatten sowie beleuchtete Einstiegsleisten. Abgerundet wird das Angebot durch eine 12,3 Zoll große digitale Instrumentenanzeige und tablet-artigem Touchscreen in der Mittelkonsole. Der Touchscreen funktioniert fast komplett ohne Schalter und Knöpfe und ermöglicht so laut Volvo eine neue Form der Fahrzeugbedienung. Zur Serienausstattung gehören unter anderem elektrisch einstellbare Sitze, eine Ambientenbeleuchtung und Voll-LED-Scheinwerfer.

volvo xc90 r-design hintenFür den Antrieb sorgen die neuen Drive-E Motoren des Volvo XC90. Mit dabei sind der D4 Dieselmotor mit 190 PS, der D5 AWD, T5 AWD, T6 AWD und T8 Twin Engine. Letzterer kombiniert einen 2,0-Liter-Benziner mit Turbo- und Kompressor-Aufladung mit einem Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei stolzen 400 PS, bei einem Verbrauch von 2,8 Liter auf 100 Kilometer und einem Co2-Ausstoß von 64 Gramm pro Kilometer.

Zu den Ausstattungsvarianten gehören die Versionen Kinetic und Momentum sowie die höher positionierte Variante R-Design und Inscription, welche auf der Ausstattung Momentum basieren. Inscription richtet sich vor allem an Kunden, die elegante Optik und luxuriöses Fahren verbinden möchten.

Alternativen

Ähnliche Modelle sind der BMW X3 und Audi Q5. Für den X3 müssen Käufer 32.759 Euro auf den Tisch legen. Die Motoren leisten bis zu 313 PS, der Verbrauch liegt bei 8,3 Liter auf 100 Kilometer. Das Kofferraumvolumen fasst 1.600 Liter. Der vergleichbare Wagen aus dem Hause Audi liegt bei 33.423 Euro, wobei er mit 245 PS über die Straße fährt. Die Motoren schlucken 6,9 Liter auf 100 Kilometer.

Der Volvo XC90 2014 wird eine einzigarte Kombination erhalten. Der Wagen wird mit einem 400 PS Motor ausgestattet.

Beim Autokauf eines Geländewagens sparen Sie über Meinauto.de bares Geld. Neuwagen erhalten Sie mit Top-Rabatte per Autoleasing oder Autofinanzierung.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden