Volvo XC90: Produktion läuft aus

volvo xc90 alte generationNach zwölf Jahren läuft die Produktion des Volvo XC90 aus. Der Hersteller beschreibt die Situation als „Ende einer Ära“. Exakt 636.143 Modelle wurden vom XC90 produziert, der letzte fährt direkt nach der Anfertigung ins Volvo Museum nach Göteborg. Das Fahrzeug weicht der neuen Modellgeneration, die im August enthüllt wird.

Anfang 2002 wurde der XC90 auf der Detroit Motor Show vorgestellt und noch vor dem Verkaufsstart 2003 15.000 mal bestellt. Der Wagen gewann daraufhin diverse Auszeichnungen wie „SUV des Jahres 2003“. Kraft hinter dem Wagen war Hans-Olov Olsson, heutiger stellvertretender Vorsitzender des Volvo Aufsichtsrat. Olsson war seinerzeits für den Vertrieb in den USA verantwortlich. 1998 überzeugte er den damaligen Unternehmenschef Tuve Johannesson, in den SUV zu investieren. Daraufhin wurde ein modernes, siebensitziges Fahrzeug entwickelt, das allerdings nicht zu groß werden durfe. Ziel war es, das Modell im Jahr 50.000 Mal zu verkaufen. Diese Vorgabe wurde allerdings deutlich getoppt, als 2004 bis 2007 jeweils gut 85.000 Modelle geordert wurden.

Viele Kritiker bemängelten 2002 den späten Einstieg in das SUV-Segment. Allerdings verstummten sie schnell, aufgrund der gebotenen Lösungen für bis dahin bestehende Probleme. Der Rücksitze waren erstmals umklappbar, das Fahrverhalten ähnelte einem normalen Fahrzeug und die Effizienz war einmalig.

Auch in Sachen Sicherheit setzte Volvo neue Maßstäbe. Dazu gehörten das RSC mit Roll Over Protection System, aufblasbare Seitenairbags, anpassbare Sitzkisten für Kinder, Sitzgurte mit Gurtstraffer sowie ein niedriger Querträger an der Front. Bis heute gilt der Wagen als einer der sichersten Fahrzeuge auf dem Markt.

„Unser neuer Volvo XC90 ist nicht nur die natürliche Weiterentwicklung eines unglaublich erfolgreichen Autos. Er ist auch ein gutes Beispiel für den Transformationsprozess, den Volvo derzeit durchläuft“, erklärt Lex Kerssemakers, Senior Vice President Product Strategy & Vehicle Line Management bei Volvo. „Wir freuen uns auf eine neue Ära des Erfolgs.“

Alternativen

Der XC90 tritt in Konkurrenz mit dem Audi Q5 un dem BMW X3, die wir beide auf Meinauto.de anbieten. Der Q5 kostet 33.423 Euro und leistet maximal 245 PS, bei einem Verbrauch von 6,9 Litern auf 100 Kilometern. In den Kofferraum passen bis zu 1.480 Liter. Der BMW X3 ist mit 32.759 ähnlich teuer. Allerdings leistet der Wagen 313 PS und verbraucht 8,3 Liter auf 100 Kilometer. Der Kofferraum fällt mit 1.600 Liter etwas größer aus.

Über das Volvo Concept XC Coupé berichteten wir schon Anfang des Jahres. Bei dem Wagen will der Volvo Sicherheitstechniken mit modernen Lebensstilen verbinden.

Geländewagen von sämtlichen Herstellern bieten wir als Neuwagen auf Meinauto.de an. Beim Autokauf bieten wir Ihnen eine zufriedenstellende Unterstützung und Beratung an.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden