Opel Vivaro jetzt mit Tourer-Paket erhältlich

opel vivaro tourer 2015

© GM Company

Opel wertet den Vivaro ab sofort mit einer Tourer-Variante auf. Das Ganze entstand in Zusammenarbeit mit Spezialist Irmscher.

Das Irmscher-Team macht aus dem Vivaro einen echten Luxus-Laster. Somit ist das Automobil bestens für eine bequeme Reise mit der Familie oder auch für den Shuttle- und Taxi-Service geeignet. Die Seitenverkleidungen bestehen aus schwarzem Leder, das auch bei den Armaturenträgern und dem Schalthebel zum Einsatz kommt. Hochwertige Veloursmatten auf dem Boden sowie an den Radkästen sorgen für haptische und akustische Vorteile im Innenraum. Somit wird der Vivaro leister als zuvor. Die Preise für das Interieur-Paket starten für den Combi bei 1.369 Euro, die Doppelkabine beginnt ab 526 Euro. Für den Vivaro Kastenwagen ist es ab 491 Euro erhältlich.

Auch am Äußeren wurde gearbeitet. Die Leichmetall-Räder im Format 7×17 profitieren von einem Bi-Color-Anstrich und können in zwei Versionen bestellt werden. Für 1.500 Euro sind außerdem eine hochglänzendeGloss-Ausführung oder eine matter Oberfläche lieferbar. Insgesamt bietet Opel den Vivaro als Combi, Doppelkabine und Kastenwagen an. Das Ladevolumen im Kastenwagen reicht bis zu 8,6 m3 und selbst in der kurzen Version können bis zu drei Euro-Paletten hintereinander verstaut werden.

Komplett neu ist auch der Turbodiesel mit 90 PS, der maximal 140 PS leisten kann. Er verbraucht 5,7 Liter auf 100 Kilometer und stößt 149 Gramm CO2 pro Kilometer aus.

„Mit dem Tourer-Ausstattungspaket erweitern wir die Angebotspalette des Opel Vivaro um eine Variante, die speziell den Kunden anspricht, der auf hochwertige Innenausstattung Wert legt. So können wir allen unseren Vivaro-Kunden – ob Transporter- oder Familien- und Freizeit-fokussiert – nun auch ein noch komfortableres Reisegefühl im Innenraum bieten“, erklärt Opel- und Vauxhall-Nutzfahrzeugchef Steffen Raschig.

Alternativen

Natürlich ist der Opel Vivaro nicht ohne Konkurrenz. Ähnliche Modelle sind der Isuzu D-MAX und Citroen Jumpy. Der D-MAX ist für 21.800 Euro erhältlich, während der Jumpy mit 30.940 Euro etwas mehr kostet.

Über MeinAuto.de können Sie Neuwagen per Autofinanzierung oder Autoleasing kaufen. Wir bieten Ihnen zudem eine exzellente Beratung an.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden