Opel Astra Facelift: Neues Design, neue Motoren & neues Sondermodell FUN

Der neue Opel Astra Facelift 2012

© GM Company

Opel erweitert die Modellpalette rund um den Astra, verpasst ihm ein Facelift, neue Motoren, neue Assistenzsysteme sowie ein neues Sondermodell. Durch die Erweiterung um die Limousine ist die Modellpalette nun komplett. Somit gibt es rund um den Opel Astra den Fünftürer, die Limousine, die Kombi-Version Sports Tourer, den GTC und den sportlichen OPC.

Neue Motoren des Opel Astra

Der neue Opel Astra als Limousine 2012

© GM Company

Im Rahmen des Facelifts und der Modellerweiterung gibt es neue Motoren für den Opel Astra. So kommt ab Herbst 2012 der neue starke Diesel auf den Markt. Dieser Motor leistet 143 kW (195 PS) und ist bereits aus dem Insignia bekannt. Auch der neue 1.4 Liter Benziner mit 103 kW (140 PS) wurde überarbeitet, hier ist nun eine automatische Overboost-Funktion verfügbar.

Damit bietet man nicht nur eine umfangreiche Modellpalette. Darunter auch der 1.7 CDTI ecoFLEX-Motor mit einer Leistung von 81 kW (110 PS). Dieser Motor kommt auf einen Verbrauch von 3,7 Litern auf 100 Kilometern und 99 g/km CO2-Ausstoß.

Neue Assistenzsysteme für mehr Sicherheit

Der neue Opel Astra Sports Tourer Facelift 2012

© GM Company

Auch neue Assistenzsysteme sind im Opel Astra Facelift optional verfügbar. So kommt die zweite Generation der Opel Frontkamera zum Einsatz. Diese bedient zum Beispiel die Systeme Verkehrsschildassistent, Spurassistent, Abstandsanzeige und Frontkollisionswarner. Darüber hinaus kommen folgende Systeme zum Einsatz:

  • Rückfahrkamera
  • Parkassistent mit Parklückenerkennung und audiovisueller Einparkhilfe
  • Toter-Winkel-Warner
  • radargestützteadaptive Geschwindigkeitsregler mit automatischer Gefahrenbremsung
  • Adaptiven Fahrlichts (AFL+)

Neues Design: Facelift für den Astra

Von dem Facelift sind sowohl der Astra Fünftürer als auch der Sports Tourer betroffen. Die neue Limousine bekommt direkt zur Einführung das neue Design. Die Änderungen zeigen sich allen voran an der Front bzw. dem Grill. Darüber hinaus kommt beim Facelift mehr Chrom zum Einsatz. So zeigt sich der Opel Astra in einem überarbeiteten Design den Kunden und will wieder in die Erfolgsspur.

Der neue Opel Astra 2012 - Modellfamilie

© GM Company

Doch nicht nur von außen zeigen sich Änderungen, denn im Innenraum setzt man auch auf neue Stoffe und Farben.

Opel Astra FUN: Das neue Sondermodell

Pünktlich zur Einführung des Facelifts für den Astra kommt ein neues Sondermodell auf den Markt. Der neue Opel Astra FUN bekommt neue Extras mit auf den Weg und startet zu einem Preis von 14.990 Euro. Zu den neuen Extras im Astra FUN zählen unter anderem:

  • Klimaanlage
  • Radio CD 300
  • LED-Tagfahrlicht
  • 17-Zoll-Designräder
  • elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegeln

Mit dieser Mehrausstattung soll sich ein Preisvorteil von 3.190 Euro errechnen. Das neue Sondermodell FUN gibt es für den Fünftürer sowie den Sports Tourer und mit allen Benzin-Motoren.

Preise für den neuen Opel Astra mit Facelift

In Sachen Preise startet der gewöhnliche Fünftürer bei 14.990 Euro, die Limousine dagegen beginnt bei Preisen von 18.270 Euro. Ob sich beim Sports Tourer die Preise ändern, steht noch nicht fest.

Auch bei MeinAuto.de wird der neue Opel Astra mit Facelift bald bestellbar sein.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden