Opel Adam Rocks erschließt neues Marktsegment

opel adam rocks 2014

© GM Company.

Opel erweitert die ADAM-Familie um den neuen ADAM ROCKS. Der Wagen kommt im Outdoor-Look mit Stoffdach daher. Der Mini-Crossover aus dem Hause Opel wird erstmals mit dem 1.0 ECOTEC Direct Injection Turbo ausgeliefert. Der Antrieb leistet 90 PS und schafft es in der Topversion sogar auf 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h, beziehungsweise 196 km/h. Dabei sprintet er von null auf 100 km/h in maximal 11,9 Sekunden. Der Kraftstoffverbrauch liegt beim 90-PS-Aggregat bei 4,5 Liter auf 100 Kilometer, der 115-PS-Bolide fährt mit 5,1 Liter auf 100 Kilometer. Zudem erfüllt er bereits jetzt die Euro-6-Abgasnorm und wurde in Sachen Geräusch- und Vibrationsentwicklung optimiert.

Der ADAM ROCKs tritt mit seiner anthrazitfarbenen Schutzverkleidung und seinem silbernen Unterfahrschutz-Elementen kräftig auf. Das Auspuffendrohr ist verchromt, Farben wie Diamond Yellow runden das Angebot ab. Der Innenraum lässt sich durch neue Farben für Sitze und Türverkleidungen individualisieren. Generell ist der Wagen genau wie seine Opel Adam Kollegen komplett individuell anpassbar.

Ein weiteres Highlight ist das Swing Top Stoff-Faltdach, welches in fünf Sekunden bis knapp vor die C-Säule zurückfährt. Das Schließen klappt sogar bis zu einer Geschwindigkeit von 140 km/h.

Die Kunden werden von der Kombination aus Freiluft-Fahrvergnügen, spritzigem neuen Motor und hochmoderner Vernetzung begeistert sein“, ist Opel-Vertriebsvorstand Peter Christian Küspert überzeugt. „Fast jeder der urbanen Crossover wird ein Unikat, die Fahrer werden kaum ein Fahrzeug auf der Straße finden, das genauso aussieht wie ihr eigenes.

Natürlich darf auch das IntelliLink-System von Opel nicht fehlen. Das System verbindet Android- und iOS-Geräte mit dem Fahrzeug und bietet Zugriff auf diverse Apps. So kann der Fahrer während der Fahrt über die Freisprecheinrichtung telefonieren oder per Sprachsteuerung SMS diktieren. Auch Emails lassen sich einfach vorlesen. Preislich liegt das System bei 300 Euro. Autohändler bieten das Modell ab September für 15.990 Euro an.

Alternativen

Ähnliche Modelle, die Sie selbstverständlich auch auf Meinauto.de finden, sind der VW Cross up! oder auch der Fiat Panda. Für den VW müssen 10.947 Euro auf den Tisch gelegt werden, was einen immensen Rabatt auf den Listenpreis bedeutet. Der Verbrauch beträgt 4,7 Liter auf 100 Kilometer, das Fassungsvolumen des Kofferraums liegt bei 969 Liter. Der Panda ist für 8.286 Euro erhältlich und fährt mit bis z u 85 PS über die Straße. Das Kofferraumvolumen fällt mit 870 Liter etwas kleiner aus als beim Cross up!.

Seine Premiere feierte der ADAM ROCKS übrigens in Genf. Daneben stellte Opel auch drei weitere Modelle vor.

Günstige Preise für Neuwagen versprechen wir Ihnen auf Meinauto.de. Den ADAM ROCKS und viele weitere Modelle von Opel erhalten Sie bei uns per Autofinanzierung oder Autoleasing.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden