Mercedes mischt die SUVs durch

Mercedes GLA - Rückansicht

Aktueller Mercedes GLA

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes stellt die SUV-Namen auf den Kopf. So werden alle Modelle künftig mit der Bezeichnung „GL“ beginnen. Das „G“ in der Bezeichung „GL“ steht für „Gelände“, der Rest entspricht der dazugehörigen Fahrzeugklasse. So wird beispielsweise der ML zum GLE, dem SUV der E-Klasse. Der GL lautet künftig GLS und ist der SUV der S-Klasse. Zum GLE und GLS, welche 2018 und 2019 neu aufgelegt werden, gibt es jetzt erste Informationen.

Der GLE setzt künftig auf eine Hochboden-Architektur sowie eine höhere Motoreinbaulage. Dank Luftfederung, Getriebe mit Reduktionsstufen und Unterfahrschutz wird die Geländegängigkeit noch weiter ausgebaut. Berichten zufolge soll der GLE weniger als zwei Tonnen Leergewicht auf die Waage bringen und auf einen Allradantrieb verzichten. Ähnlich wie beim X5 von BMW soll es der Hinterradantrieb regeln. Die sparsameren Motoren sollen bis zu 20 Prozent mehr Sprit sparen als zuvor, was eine beachtliche Menge darstellt. Angetrieben wird der GLE von zwei Dreiliter-Reihensechszylindern mit bis zu 435 PS, einem 2,9-Liter-Diesel mit 408 PS und zwei Zweiliter-Vierzylindern mit 231 und 272 PS. Der 109 PS E-Motor kommt beim Plug-in-Hybrid zum Einsatz und leistet kombiniert 279 PS.

2019 will Mercedes den GLS einführen, der den aktuellen GL ablöst. Der Siebensitzer soll leichter werden als bisher und eine schlankere Sitzanlage bieten. Darüber hinaus soll der Hersteller an verschiedenen Versionen des SUVs arbeiten. Beispielsweise sind ein Viersitzer mit hinteren Liegesitzen und XXL-Kofferraum oder auch ein Sechssitzer mit Multimedia-Konferenzausstattung geplant. Als Antrieb stehen weiterhin ein Sechszylinder und ein V8 zur Wahl, die auf Leistung optimiert wurden. Der Hybraum liegt bei 4,0 Liter, die Kraft steigt auf 462 PS. Die AMG-Variante soll mit dem 585 PS Motor aus dem S63 daherkommen. Am sparsamsten wird wohl der ECE mit 3,9 Litern auf 100 Kilometer.

Mitte Oktober berichteten wir über den deutschen Automobilhersteller. Mercedes präsentierte die neue Modelloffensive.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Dann sind Sie auf Meinauto.de genau richtig. Wir bieten Ihnen großzügige Rabatte und einen Erwerb per Autofinanzierung oder Autoleasing.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden