Mazda CX-5 2015: Facelift bestellbar

mazda cx-5 2015Der Pionier der Mazda Ära kommt mit geschärftem Design und mehr Komfort daher. Der neue Top-Benziner ist mit Allrad und Automatik erhältlich. 2012 feierte der Mazda CX-5 seine Premiere. Bis heute verkaufte er sich über 850.000 Mal und heimste etliche Preise für Design und Technik ein. Die neuste Generation erhält Design-Modifikationen, die mit Liebe zum Detail bearbeitet wurden. Er profitiert wie der neue Mazda6 von der KODO Designsprache und verfügt somit über einen optischen Vorwärtsdrang der Karosserie, den weit nach hinten versetzten A-Säulen und einer kompakten Fahrgastzelle. An der Front befinden sich jetzt Voll-LED-Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht und LED Nebelscheinwerfer.

Im Innenraum kommen neue Materialien und eine hohe sorgfältige Verarbeitung zum Tragen. Mit dabei sind die elektrische Parkbremse sowie das MZD Connect System. Auch die Mittelkonsole wurde überarbeitet und bietet dem Fahrer einen besseren Überblick. Ab der Ausstattung Center-Line ermöglicht das MZD den Zugriff auf Internet- und Social-Media-Funktionen. Auch ein Mazda SD Navigationssystem ist mit dabei.

mazda cx-5 2015 hintenDer Vorreiter der SKYACTIV Technologien erhält nun Verbesserungen im Bereich Geräusch- und Vibrationsdämmung, der Fahrwerksmodifikation sowie dem Fahrkomfort. Neue Topmotorisierung ist der SKYACTIV-G Benzinmotor mit 192 PS, Sechsstufen-Automatik, Allradantrieb und Bremsenergierückgewinnungssystem. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 7,2 Liter auf 100 Kilometer. Desweiteren gehören Benziner mit 160 bis 165 PS mit zum Sortiment. Die Palette an Dieselmotoren umfasst 150 bis 175 PS und bietet wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsstufen-Automatik. Zudem kann der Kunde sich zwischen Front- und Allradantrieb entscheiden. Die Motoren verbrauchen zwischen 4,6 und 5,5 Liter auf 100 Kilometer.

Bei den Assistenzsystemen setzt Mazda unter anderem auf die Ausparkhilfe RCTA, den Spurwechselassistent, den City-Notbremsassistent, Spurhalteassistent oder die Müdigkeitserkennung. Seine Premiere feierte der Wagen Ende Februar diesen Jahres.

Alternativen

Zwei ähnliche Modelle sind der Jeep Renegade und VW Tiguan. Der Renegade kostet 21.200 Euro und leistet 170. Er verbraucht 6,9 Liter auf 100 Kilometer. Der Tiguan ist mit 25.175 Euro etwas teurer, fährt allerdings aber auch mit 210 PS. Er verbraucht bis zu 8,5 Liter auf 100 Kilometer.

Sein Europadebüt gibt der Mazda CX-3 im März. Wir berichteten vergangenen Monat über den Wagen.

Sie suchen einen günstigen Neuwagen? Über MeinAuto.de sparen Sie beim Autokauf bares Geld.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden