Mazda CX-3: Neues SUV kommt!

mazda cx-3 2015In Los Angeles feiert der Mazda CX-3 seine Weltpremiere. Ab Juni 2015 steht der Wagen bei den Autohändlern parat. Das Crossover-SUV wird auf der Los Angeles Auto Show 2014 der breiten Masse vorgestellt. Der Wagen setzt auf die Designsprache KODO, welche extra für den CX-3 weiterentwickelt wurde. Die markante Frontpartie erhält ein markentypisches, dreidimensionales Flügelmotiv im Kühlergrill und angriffslustige Scheinwerfer. Wer möchte erhält optional moderne Voll-LED-Scheinwerfer. Die Seitenansicht wirkt typisch lang, die Fahrgastzelle inst nach hinten versetzt. Insgesamt misst das Fahrzeug eine Länge von 4.275 mm und eine Breite von 1.765 mm. Der Radstand liegt bei 2.570 mm, was für bequeme Platzverhältnisse sorgt.

Im Innenraum des CX-3 kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Die Instrumente und Anzeigen sind darauf ausgelegt, intuitiv bedienbar zu sein. Auf der Mittelkonsole befindet sich der Multi Commander, der 7-Zoll-Touchscreen sowie das Head-up Display. Dank des Mazda Konnektivitätssystem ZD Connect hat der Fahrer allerlei Internet-Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem Internet-Radiostationen oder auch Social-Media-Dienste.

Wie aus anderen Modellen bekannt, kommt auch im Mazda CX-3 die SKYACTIV-Technik zum Einsatz. Die Motorenpalette zählt neuerdings den 1,5-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor und den 2,0-Liter SKYACTIV-G Benzindirekteinspritzer, wobei letzterer in zwei Leistungsstufen angeboten wird. Beide Motoren erhalten ein Start-Stopp-System, der Benziner profitiert zusätzlich vom Bremsenergie-Rückgewinnungssystem i-ELOOP. Nähere Informationen zu den Verbrauchswerten gab Mazda allerdings noch nicht bekannt.

mazda cx-3 2015 hintenNatürlich dürfen auch die Sicherheitssysteme beim CX-3 nicht fehlen. Hier setzt Mazda je nach Ausstattungsvariante auf den City-Notbremsassistent, den Spurwechselassistent, die Ausparkhilfe sowie den Spurhalteassistent. Der Fernlichtassistent wechselt selbstständig zwischen Fern- und Abblendlicht, das Kurvenlicht bietet optimale Sicht beim Abbiegen oder kurvigen Straßenverläufen. Hinzu kommt die radargestützte Geschwindigkeits- und Abstands-Regelanlage, die neue Maßstäbe für die Klasse des CX-3 setzt. Sein Europadebüt feiert das Crossover-SUV im März 2015 in Genf. Die Markteinführung folgt im Juni 2015.

Alternativen

Warm anziehen müssen sich der Skoda Yeti und Opel Mokka. Der Yeti liegt bei 18.990 Euro und fährt mit bis zu 170 PS. Der Verbrauch pendelt zwischen 4,6 Liter und 8 Liter auf 100 Kilometer. Der Mokka startet ebenfalls bei 18.990 Euro und fährt mit bis zu 140 PS. Der maximale Verbrauch beträgt 7,7 Liter auf 100 Kilometer.

Schon Anfang des Monats berichteten wir über den Mazda CX-3. Wir gaben erste Informationen zum neuen Gefährt.

Neuwagen erhalten Sie über Meinauto.de zu günstigen Preisen. Wir garantieren Ihnen beim Autokauf großzügige Rabatte.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden