Kia cee’d 2015 Facelift: Neue Optik & sportlicher „GT Line“

kia ceed 2015Kia wertet den cee’d mit einer neuen Optik und erweiterter Antriebspalette auf. Noch dazu bietet der Hersteller eine sportliche „GT Line“ an.

Das Design des Kia cee’d soll kraftvoller und moderner wirken als bisher. Die Fahrzeugfront erhält den typischen Kia-Kühlergrill und dynamische Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht. Die kantigen Stoßfänger sind breiter als zuvor und runden das Antlitz um die neuen Chromeinfassungen der Nebelscheinwerfer sowie die veränderte Gitterstruktur ab. Auch das Heck profitiert von Neuerungen und erhält neue Stoßfänger, tiefer positionierte Reflektoren, modifizierte LED-Rückleuchten und 16- sowie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Im Innenraum geht es klar aufgeräumt und elegant weiter. Je nach Ausführung gehören prägnante Chromeinfassungen an den Lüftungsdrüsen, den Rundinstrumenten sowie dem oberen Rand der Instrumenteneinheit zum Sortiment. Das Armaturenbrett ist asymmetrisch zum Fahrer geneigt und verleiht dem Ganzen eine edle Note. Weitere Akzente setzen die hochglänzenden Oberfläche in Klavierlackoptik an der Zentralkonsole. Hinzu kommt der niedrige Geräusch- und Vibrationspegel, der im neuen Modell noch weiter gesenkt wurde. Diesen Pluspunkt verdankt der cee’d unter anderem den schalldämmenden Materialien in Teppichboden und Lüftungssystem. Auch beim Armaturenbrett wurde der Dämmschaumanteil verdoppelt, um die Kabine besser gegen Vibrationen aus dem Motorraum abzuschirmen.

Weitere Überarbeitungen nimmt Kia an den Motoren vor. Neu ist der Dreizylinder-Turbobenziner mit 1,0 Liter Hubraum und Direkteinspritzung. Er ist der erste Motor in einer Reihe von neuen Downsizing-Triebwerken, die Kia künftig auf den Markt bringen will. Zu Beginn wird er mit 100 und 120 PS angeboten und liefert ein maximales Drehmoment von 172 Nm. Kia-internen Messungen zufolge wird er der Benziner mit den niedrigsten Verbrauchs- und Emissionswerten.

Der neue 1,6-Liter-Turbodiesel mit 136 PS leistet mit 285 Nm ein höheres Drehmoment als bisher. Er ist für alle drei Karosserievarianten geplant. Zu den Motoren gesellt sich ein neues siebenstufiges Direktschaltgetriebe, das für den überarbeiteten Diesel erhältlich ist. Es ermöglicht einen schnelleren Gangwechsel sowie eine höhere Beschleunigung. Zugleich wird der Kraftstoffverbrauch und die Emission reduziert. Zusammen mit dem 1.6 CRDi stößt der Wagen 109 Gramm pro Kilometer aus. In Deutschland wird das neue Getriebe im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2015 für den Kia cee’d angeboten.

Auch in Sachen Sicherheit und Komfort legt Kia zu. Zu den Assistenzsystemen des cee’d zählen die Verkehrszeichenerkennung, Spurwechselassistent mit Blind Sport Detection oder das Smart Parking Assist System. Durch Ultraschallsensoren an Front, Heck und den Fahrzeugseiten erkennt SPAS passende Parklücken und übernimmt automatisch das Lenken.

Eine weitere Neuerung ist der Multimedia-Informationsdienst Kia Connected Services. Er umfasst die Verkehrsinformationen in Echtzeit und wird vom Navigations-Spezialisten TomTom bereitgestellt.

kia ceed sw 2015Noch sportlicher wird es mit der GT-Version des cee’d. Er erhält 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Sportlenkrad. Der Startknopf ist aus Aluminium, die Tasten der Fensterheber besitzen Chrom-Akzente. Per Knopfdruck verstärkt ein Sound-Generator das Motorgeräusch und sorgt so für ein sportliches Erlebnis. Als Antrieb dient ein 1,6-Liter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und 204 PS. Er beschleunigt den Wagen in 7,6 Sekunden auf 100 km/h und stößt dabei 170 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Zur gesteigerten Dynamik der Sportversionen trägt auch das überarbeitete Bremssystem bei. Eine Vollbremsung bei 100 Stundenkilometern bringt die GT-Modelle jetzt bereits nach 35 Metern zum Stillstand.

Alternativen

Der Kia cee’d nimmt es mit dem Hyundai i30 und Seat Leon auf. Ersterer ist für 16.230 Euro erhältlich, der Leon für 17.960 Euro. Weitere Fahrzeuge sind der VW Golf 7, Opel Astra und der Ford Focus.

Neuwagen erhalten Sie über MeinAuto.de zu günstigen Preisen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Autofinanzierung und eines Autoleasings.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden