Ford S-Max 2014: Neuer Van in Paris

ford s-max 2014Pünktlich zum Autosalon in Paris stellt Ford den neuen S-Max vor. Der Wagen soll weiterhin der Sportler unter den Vans bleiben. Ähnlich wie beim Fiesta und Focus erhält auch der S-Max den neuen Kühlergrill. Zuletzt berichteten wir, dass auch die neuen Modelle C-Max und Grand C-Max auf diese Neuerung setzen. Die A-Säule wird verschoben, die Motorhaube wikt länger. Hinzu kommen Scheinwerfer und Rücklichter mit LED-Technik sowie ein passender Fernlichtassistent.

Um den Innenraum zu testen, haben sich die Ingenieure etwas ganz besonderes einfallen lassen. Ein Metallball, versetzt mit Nägeln, hat die Materialien des Innenraums ausgiebig strapaziert. Somit möchte Ford sicherstellen, dass Stoffe auch Jahre später noch ansehnlich und intakt sind. Zudem sollen einige Teile mit einer Schicht überzogen werden, die schmutzabweisend reagiert. Zusätzlich bieten neue Ablagemöglichkeiten auf dem Instrumententräger und der Mittelkonsole genug Stauraum für Gegensätze. Wer möchte bekommt übrigens Vordersitze mit Heizung, Kühlung oder Massagefunktion.

Ähnlich wie beim C-Max kommt auch bei Fords Van eine Sprachsteuerung zum Einsatz. Funktionen können so entweder über Befehle oder über den verbauten Bildschirm angesteuert werden. Das Display kann je nach Belieben zum Beispiel das Tacho, den Drehzahlmesser oder interaktive Funktionen anzeigen. Auch neu ist die Front-Kamera, die eine 180-Grad-Sicht gewährt. Die adaptive Geschwindigkeits-Regelanlage greift ebenfalls auf die Kamera zu und hält den Wagen automatisch auf einer passenden Distanz zu vorausfahrenden Autos.

Motoren

ford s-max 2014 cockpitDie Motorenpalette des S-Max umfasst fünf Motoren. Mit dabei ist ein 1,5-Liter-Basisbenziner mit 160 PS. Ergänzt wird das Ganze durch den Zweiliter-Benziner mit 240 PS und Automatikgetriebe. Für Deutschland plant Ford drei Zweiliter-Vierzylinder mit 120 PS, 150 PS und 180 PS.

Mit dabei ist ein Temperatur-Managmentsystem, das einen reduzierten CO2-Ausstoß verspricht. Ebenfalls mit an Bord ist das Energie-Rückgewinnungs-System und das Start-Stop-System. Genaue Angaben zu den Preisen sind noch nicht bekannt. Das aktuelle Modell liegt bei gut 30.000 Euro.

Alternativen

Weitere Grossraum-Vans sind unter anderem der Seat Alhambra und VW Sharan. Auf Meinauto.de kostet der Alhambra 22.285 Euro und leistet bis zu 200 PS. Dabei verbrauchen die Motoren maximal 8,4 Liter auf 100 Kilometer, während der Kofferraum 2.430 Liter fasst. Der VW Sharan liegt preislich bei 23.763 Euro und leistet ebenfalls maximal 200 PS. Die Motoren verbrauchen zwischen 5,5 Liter und 8,4 Liter auf 100 Kilometer. Der Kofferraum fasst wie beim Alhambra 2.430 Liter.

Im April berichteten wir über den S-Max 2014. Das Vignale Concept wurde in Mailand vorgestellt.

Neuwagen bieten wir über Meinauto.de zu günstigen Preisen und mit Top-Rabatten an. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Fahrzeuge per Autofinanzierung oder Autoleasing zu erwerben.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden