Ford Mustang: Über 2.000 Vorbestellungen

2015 Ford MustangBereits 2.200 Vorbestellungen konnte Ford in Europa für den neuen Mustang verzeichnen. Das Modell wird mit einem V8-Motor und satten 421 PS ausgestattet. Erstmals in seiner Modellgeschichte kann der Ford Mustang in Deutschland ganz offiziell bei Vertriebspartnern bestellt werden. Der Wagen wird in den Versionen Fastback-Coupé sowie Convertible-Cabrio angeboten. Zudem können die Kunden zwischen einer manuellen Sechsgang-Schaltung und einem sechsgängigen Automatikgetriebe mit Schaltwippen wählen.

Die Einstiegsmotorisierung mit 317 PS und 2,3-Liter EcoBoost-Turbo liefert ein maximales Drehmoment von 432 Nm bei 3.000/min. Trotz seiner hohen Leistung liegt der Durchschnittsverbrauch bei 8,0 Liter auf 100 Kilometer, die CO2-Emission beläuft sich auf 179 Gramm pro Kilometer. Die Beschleunigung auf 100 km/h vollzieht er in 5,8 Sekunden. Mit dem V8-Motor schafft der Mustang den Sprint sogar in 4,8 Sekunden. Mit diesen Werten ist der Wagen das bislang schnellste europäische Großserienmodell der Marke. Einzig der Supersportwagen Ford GT, welcher 2005 erschien, ist schneller.

Unterstützt wird der Mustang von der Launch Control, die für einen perfekten Start sorgt. Ist das System aktiviert, muss der Fahrer nur den ersten Gang einlegen und Vollgas geben. Die Motordrehzahl wird dann automatisch und konstant im Bereich zwischen 3.000 und 4.500 Umdrehungen gehalten. Serienmäßig ist zudem das „Line Lock“-System dabei, dass das Aufwärmen der Hinterräder übernimmt.

Darüber hinaus sind diverse Fahrprogramme mit dabei. Die Fahrmodi „Normal“, „Sport+“, „Track“ und „Schnee/Nass“ passen das Auto auf die jeweilige Fahrbahnbedingung an. Je nach Wahl ändert sich das Stabilitätsprogramm und die Abstimmung der Gaspedal-Kennlinie, Traktionskontrolle und des Automatikgetriebes. Abgerundet wird das Ganze vom serienmäßigen Performance-Fahrwerkspaket, dass das Handling und die Bremseigenschaften verbessert.

„Der neue Mustang legt bei Bedarf einen echten Katapultstart hin und drückt den Fahrer beim Beschleunigen mit Macht in den Sitz. Untermalt wird dies von einem satten Motorsound, der für Gänsehaut sorgt“, erklärt Hermann Salenbauch, Leitender Direktor für die Mustang-Baureihe. „Aber der Mustang überzeugt nicht nur mit atemberaubenden Beschleunigungswerten. Er begeistert europäische Fahrer auch mit agilem Handling und hohem Fahrkomfort“.

Äußerlich erkennt man den neuen Mustang am den dreigeteilten Rückleuchten, dem trapezförmigen Kühlergrill sowie der Haifisch-Front. Kunden haben außerdem wie Wahl zwischen zehn Außenlackierungen.

Zur Serienausstattung des Mustangs gehören unter anderem eine zwei-Zonen-Klimaautomatik mit automatischer Temperaturkontrolle, Xenon-Scheinwerfer, Tagfahrlicht und das Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC 2 mit 8-Zoll-Touchscreen. Letzteres lässt sich mit einem Smartphone koppel und gibt Zugriff auf weitere Funktionen. Auch ein serienmäßiges Audiosystem mit MP3-fähigem CD-Player, Radio mit Doppel-Tuner und digitaler Radioempfang ist mit dabei. Auf Wunsch wird ein Premium-Sound-System mit zwölf Lautsprechern geliefert.

Autohändler listen den neuen Ford Mustang ab einem Preis von 35.000 Euro. In Kombination mit dem V8 ist er ab 40.000 Euro erhältlich.

Ebenfalls interessant ist der Ford Shelby. Der Wagen wurde in Detroit vorgestellt.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden