Ford Mustang: Erstes Fahrzeug mit Beifahrer-Knie-Airbag im Handschuhfach

Ford Mustang Passenger Knee Airbag 2015Erstmals wird der Ford Mustang mit einem Beifahrer-Knie-Airbag ausgestattet. Das Sicherheitsfeature sitzt nicht wie gewohnt im Armaturenträger, sondern im Handschuhfach.

Künftig befindet sich beim Ford Mustang der Beifahrer-Knie-Airbag im Verschlussdeckel des Handschuhfachs. Der Hersteller will somit gewährleisten, dass die Beinfreiheit nicht eingeschränkt wird. Zudem wird das herkömmliche Textilgewebe gegen eine innovativ geformte Kunststoff-Konstruktion ausgetauscht. Sollte es zu einem Unfall kommen, bläst sich der Airbag in nur 20 Millisekunden zur vollen Größe auf. Zusammengefaltet misst er eine Länge von 46 Millimeter und eine Breite von 28 Zentimeter, was ihn deutlich kleiner macht als konventionelle Airbags.

Eine ganz neue Art von Airbag

„Dies ist eine ganz neue Art von Airbag. Bei seiner Entwicklung haben wir hunderte von Prototypen getestet. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen“, sagte Sean West, Restraints Manager, Ford Motor Company. „Mit dieser Konstruktion konnten wir die Funktionen von zwei separaten Bauteilen in einem einzigen Teil kombinieren, um Platz und Gewicht zu sparen. Zudem konnten wir den Armaturenträger freier gestalten, wodurch mehr Raum für den Beifahrer geschaffen werden konnte. West weiter: „Unser Knie-Airbag im Handschuhfach eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für Airbags aus Kunststoff-Spritzguss, viele weitere Konstruktionen sollen folgen“.

Insgesamt verfügt der Ford Mustang serienmäßig über acht Airbags und wurde von nordamerikanischen Behörden für seinen Sicherheitsstandard ausgezeichnet. Einen Eindruck über den Knie-Airbag kann man sich übrigens hier in Videoform verschaffen.

Für den europäischen Markt bietet Ford zusätzlich ein spezielles Performance-Paket an. Kunden können sich somit über eine Hochleistungs-Bremsanlage, eine verbesserte Kühlleistung sowie ein überarbeitetes Fahrwerk freuen.

Alternativen

Der Ford Mustang nimmt es mit dem Nissan 370Z und dem BMW 4er Coupé auf. Für den 370Z werden 33.600 Euro fällig, der 4er kostet 36.750 Euro.

Über den Ford Mustang berichteten wir im Mai. Über 2.000 Vorbestellungen konnte der Hersteller verzeichnen.

Beim Autokauf über MeinAuto.de sparen Sie viel Geld. Dank unseres Konfigurators können Sie die Ausstattung selbst zusammenstellen.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden