Dacia Duster erhält Modellpflege

Im Zuge der Modellpflege wird der Dacia Duster modernisiert. Dazu gehört unter anderem das Design sowie das Motorenprogramm.

Dacia DusterÄußerlich tut sich einiges beim Dacia Duster. Der Kühlergrill wird neu gestaltet, wabenförmige Kühlluftgitter und verchromte Querlamellen kommen zum Einsatz. Hinzu kommen neue Hauptscheinwerfer, Rückleuchten und die Dachreling.
Den Innenraum ziert nun eine neue Mittelkonsole, die sich mehr denn je vom Instrumententräger abhebt. Auch die Rundinstrumente wurden überarbeitet.

Als Motor fungiert nun ein TCe 125, welcher 125 PS leistet. Der Vierzylinder mit 1,2 Liter Hubraum verbraucht 6,0 Liter auf 100 Kilometer und stößt 140g CO2/km aus. Desweiteren steht auch ein 1.6 16V mit 105 PS zur Wahl, welcher wahlweise auch als Flüssiggasvariante mit 102 PS zu haben ist. Den Abschluss bei diesem SUV bilden der dCi mit 90 PS sowie der dCi mit 109 PS beziehungsweise 110 PS.

Wie vom Sandero oder auch Logan MCV bekannt, kommt nun auch im Duster die ECO-Taste zum Einsatz. Auf Knopfdruck lässt sich der Verbrauch um bis zu zehn Prozent senken. Dafür wird unter anderem die Motorleistung und das Drehmoment gedrosselt. Auch die Klimaanlage wird zurückgefahren.

Sollte es zu schwierigen Wetterbedingungen kommen, lässt sich per Knopfdruck in den Allradantrieb wechseln. Ab dann wird die Traktion sinnvoll auf die Achsen verteilt und wenn nötig angepasst. Über den LOCK-Modus kann von Hand in den Allradantrieb gewechselt werden. So fährt der Wagen bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h mit einer festen Kraftverteilung.

Ausstattung & Sicherheit

Zur Ausstattung gehört jetzt das Media-Nav inklusive 8-Zoll-Touchscreen-Monitor. Zum System gehört eine Audioanlage und das Navigationssystem, welches die Umgebung in 2D oder auch 3D darstellt. Externe Musikträger lassen sich per USB oder Bluetooth koppeln. Praktische Features sind die akustische Einparkhilfe hinten sowie der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer.

Der Duster misst eine Länge von 4,31 Meter und ist 1,82 Meter breit. Das ergibt bei der 4×2 Variante eine Ladekapazität von 443 Litern, die bei der 4×4 Variante auf 1.604 Liter wächst. Steile Anstiege sind dank der Böschungswinkel von 30 Grad vorn und 36 Grad hinten kein Problem.

In Sachen Sicherheit setzt Dacia auf Frontairbags und Seitenairbags. Hinzu kommen 3-Punkt-Sichheitsgurte sowie die elektronische Stabilitätskontrolle ESP.

Der Dacia Duster ist für einen Preis von 10.490 Euro erwerbbar.

Wir haben diverse Modelle von Dacia auf MeinAuto.de im Angebot. Dazu gehören der Dokker, Duster, Lodgy, Logan und Sandero.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden