Chevrolet Trax: Neuer SUV für urbane Zielgruppe

Der neue Chevrolet Trax 2013

© GM Company

Chevrolet steigt in das Segment der Kleinwagen-SUVs ein. Dafür konzipiert wurde extra der neue Trax, welcher das Pendant zu Mokka von Opel ist. Das Segment der SUVs kann in den letzten Jahren ein immenses Wachstum verzeichnen. Nun steigt Chevrolet mit dem Trax ein, der sich an eine imagebewusste, urbane Zielgruppe richtet. Kombiniert werden hier die Vorteile eines Geländewagens mit den Merkmalen eines kleinen Fahrzeugs.

Das Design

Der Trax misst eine Länge von 4,25 Metern, ist 1,77 Meter breit und 1,67 Meter hoch. Der Frontgrill ist waagerecht geteilt, und beinhaltet das Bowtie-Markenlogo. Die Radhäuser sind ausgeformt, die Seiten wirken muskulös und die Dachlinie fließt in den Heckspoiler.

Im Innenraum dominieren klare Linien und moderne Designelemente. Hinzu kommen acht mögliche Sitzkonfigurationen, eine 230-Volt-Steckdose, eine Vielzahl von Verstau- und Ablagemöglichkeiten sowie optionale Schubfächer. Der Kofferraum des Trax umfasst 1.370 Liter und kann dank geteilt umklappbarer Rückbank weiter ausgebaut werden. Die Ladelänge beläuft sich auf 2,3 Meter.

Chevrolet MyLink-Technologie

Die Chevrolet MyLink-Technologie gehört in den höheren Ausstattungsversionen zum Standardrepertoire des Trax. So können bis zu fünf Smartphones gleichzeitigt koordiniert und auf Musik, Bilder oder Telefonverzeichnisse zugegriffen werden. Dank MyLink können Nutzer auf praktische Apps wie ein Fahrzeugnavigationssystem zugreifen, welches sich dann über das Handy gesteuert wird. Zusätzlich gibt es eine Routenanzeige mit 3D-Kartendarstellung und Fahrspurassistenz. Da das Kartenmaterial auf dem Handy gespeichert werden kann, ist auch bei schwachem Telefonsignal Hilfe gewährleistet.

iPhone Besitzer können Siri nutzen, um verschiedene Funktionen zu aktivieren. Das Aufblenden des Displays wird bei Benutzung unterdrückt, so dass der Fahrer sich voll und ganz auf die Straße konzentrieren kann. Per Sprachsteuerung können Passagiere Telefonate führen, Textnachrichten abhören und versenden, Lieder starten von von AM/FM Sendern in den iPod-Modus wechseln.

Motoren und Sicherheitssysteme

Bei den Motoren stehen drei verschiedene zur Auswahl. Zum einen ein 1,4-Liter-Benzinter mit 140 PS und einem Drehmoment von 200 Nm. Die Selbstzündervariante erreicht 130 PS und verbraucht 4,5 Liter auf 100 km. Der CO2-Ausstoß liegt bei 120 g/km. Hinzu kommt ein 1,7-Liter-Diesel mit Start-Stopp-Funktion. Die Triebwerke sind optional mit Automatikgetriebe und Allradsystem verfügbar.

Im Trax kommen diverse Sicherheitssysteme zum Einsatz. Dazu gehören unter anderem die Berganfahrhilfe, die Gelände-Bergabfahrfunktion, Stabilitätskontrolle, Traktionskontrolle, Vierkanal-Antiblockier-Bremssystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), hydraulischer Bremsfading-Assistant und Überrollschutz.

Zusätzlich verbaut sind sechs Airbags, Dreipunkt-Sicherheitsgurte an allen fünf Sitzpositionen, Kindersitzverankerungen nach ISOFIX-Standard sowie eine verformbare Pedaleinheit zum Schutz des Fahrers vor Fuß- und Beinverletzungen.

Anfang März berichteten wir über den neuen Chevrolet Trax. Neben den unterschiedlichen Ausstattungen bieten wir auch Informationen zu den verschiedenen Preisen. Interessenten können auf MeinAuto.de Chevrolets günstig kaufen. Dazu bieten wir Rabatte von bis zu 30,5%.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden