BMW 4er Cabrio: Preise stehen fest

bmw 4er cabrio 2013Das neue 4er Cabrio von BMW zieht in die Mittelklasse ein. Das Modell soll die neue Formensprache des Herstellers repräsentieren. Wo wir beim Thema Formensprache sind: Das BMW 4er Cabrio glänzt mit ausbalancierten Proportionen und einer dynamischen Coupé Linie ohne B-Säule. Das Metallklappdach ist dreiteilig und dämmt Geräusche von außen ab, während das Gepäck geöffnetem Dach dank serienmäßiger Beladehilfe trotzdem gut erreicht werden kann. Optisch profitiert das Modell von einem längeren Radstand, einer breiteren Spur und einer serienmäßigen Tieferlegung.

Bei den Ausstattungslinien und extras lässt BMW sich nicht Lumpen. Die helle Ausstattung wird durch eine zweifarbige Gestaltung abgerundet, bei der der Verdeckkastendeckel für einen Boat-Deck-Effekt sorgt. Der neue Sitz ist elektrisch verstellbar und lässt sich auf Wunsch durch einen Sportsitz mit einmodellierter Kopfstütze austauschen. Völlig neu sind die Nackenwärmer für Fahrer und Beifahrer. Das Angebot wird schließlich durch drei Ausstattungskombinationen und ein M Sportpaket abgerundet.

4er Antrieb

In Sachen Antrieb kommen zur Markteinführung ein Sechszylinder-Benziner, ein Vierzylinder-Benziner und ein Vierzylinder-Diesel zum Einsatz. Alle drei Motoren decken ein Leistungsspektrum von 184 PS bis 306 PS ab und sind allesamt mit der TwinPower Turbo Technologie ausgerüstet.

bmw 4er cabrio 2013 seiteSerienmäßig verbaut ist ein Sechsgang-Handschaltgetriebe, welches allerdings durch eine Achtgang-Automatik oder eine Achtgang-Sportautomatik ausgewechselt werden kann. Alle Antriebe arbeiten dazu mit einer energiesparenden Start-Stop-Automatik.

Natürlich profitiert das 4er Cabrio auch von BMW EfficientDynamics und dem ConnectedDrive. Ersteres gewährt unter anderem durch die oben genannte Start-Stop-Automatik, sehr gute Werte im Bereich Wirtschaftlichkeit. Dank ConnectedDrive lassen sich über ein Head-Up-Display wissenswerte Informationen zur Straßenlage abrufen, oder auch sinnvolle Programme wie den Driving Assistant, und den Fernlichtassistent dazuschalten.

BMW 4er Cabrio Preise

bmw 4er cabrio 2013 hintenUnd die Preise stehen fest, der neue 428i ist ab 48.200 Euro zu haben, dafür bekommt 245 PS Vierzylinder mit einem Verbrauch von 6,8 bis 7 Liter. Mit Allrad xDrive steigt der Preis auf 50.700 Euro, allerdings ist die Version erst ab März 2014 verfügbar. Der größte Benziner, der mit 306 PS um die Ecke kommt, steht ab 54.000 Euro in der Preisliste. Der Diesel (420d), der einen Kraftstoffverbrauch von etwa 5 Litern aufweist, ist der günstigste Motor. So beginnen die Listenpreise bei 46.300 Euro. Kombiniert mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe steigen die Preise auf 48.450 Euro. Insgesamt wäre man vom Anschaffungspreis als auch bei den Spritkosten günstiger unterwegs.

Nicht nur das 4er Cabrio steht in den Startlöchern, sondern auch das 2er Cabrio. Der Wagen wird in die Kompaktklasse einziehen und wohl 2015 auf den Markt kommen. Neuwagen von BMW gibt es zu günstigen Preisen auf Meinauto.de. Wir bieten dazu Rabatte von bis zu 17,8%.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden