Audi R8: Facelift für den Super-Sportwagen

Audi R8 V10 plusFährt man den Audi R8 sind einem die Blicke anderer Autofahrer sowie Fußgänger sich. Mit einem Facelift will man die Aufmerksamkeit wieder auf den Super-Sportwagen R8 legen und dabei auch den Absatz ankurbeln. Statt eine neue Generation zu bringen, überarbeitete man den sportlichen Audi im Design sowie den Motoren. Darüber hinaus gibt es eine neue Schaltoption für den R8. Premiere feiert der neue Audi R8 mit Facelift auf dem Pariser Autosalon 2012, dort gesellt er sich zum A3 Sportback sowie dem Golf 7 von VW.

Neue Optik für den Audi R8

Wie bereits erwähnt, bekommt der R8 von Audi eine neue Optik verpasst. So kommt zum Beispiel ein Single-Frame-Grill mit angeschrägten oberen Ecken zum Einsatz. Je nach R8-Version sind die Querstreben schwarz lackiert oder in Chrom gehalten. Neu sind außerdem die Frontschürze sowie die Voll-LED-Scheinwerfer vorne und hinten. An einigen Stellen unterscheiden sich die einzelnen Varianten des Audi R8, und zwar wie beispielsweise einige Querstreben lackiert sind.

Audi R8 Facelift hintenNeuer Top-Motor für den Sportwagen

In Sachen Motoren bleibt es bei den bekannten 4.2 und 5.2 Liter-Motoren, die mit 430 und 525 PS unterwegs sind. Dafür gibt es nun den R8 V10 plus mit 550 PS. Der neue Motor soll den Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden schaffen, ist allerdings nur als Coupé erhältlich. Mit dem manuellen Siebengang S tronic wird eine Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h geschafft. Optimieren lässt sich das nur noch mit dem optionalen Sechsganggetriebe, das 2 km/h mehr rausholt.

Bei solchen Geschwindigkeiten und dieser Leistung fragt man sich natürlich, wie viel verbraucht ein solcher R8. In Sachen Verbrauch sieht es wie folgt aus: der R8 V8 quattro als Coupé mit der S tronic kommt auf 12,4 Liter auf 100 Kilometern. Der leistungsstärkere Audi R8 Spyder V10 CockpitV10-Motor mit 525 PS liegt dagegen bei einem Spritverbrauch von 13,1 Litern. Der neue Top-Motor ist zwar etwas leistungsstärker, erreicht allerdings mit 12,9 Litern einen etwas geringeren Verbrauch.

Preise für den Audi R8

Kommen wir zu den Preisen, der neue Audi R8 mit Facelift und dem V8-Motor ist ab 113.500 Euro (Coupé) und 124.800 Eurp (Spyder) zu haben. Der R8 V10 kostet dagegen 154.600 bzw. 165.900 Euro und der neue Top-Motor ist ab einem Preis von 173.200 zu haben.

Auch bei MeinAuto.de wird der neue Audi R8 als Coupé und Spyder mit Facelift bald zu haben sein.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden