Audi Offensive: A6, A7, Q-Modelle und vieles mehr

In der Vergangenheit schrumpfte der Abstand zwischen Audi, Mercedes und BMW immer mehr. Jetzt will Audi wieder ordentlich Boden gutmachen.

Business-Klasse

In der Business-Klasse dominiert der Audi A6, der meist an Geschäftskunden verkauft wird. Der Wagen leistet 190 PS und stößt 120 CO2 g/km aus. Wer möchte bekommt jetzt auch einen V6-Diesel mit 218 PS oder 272 PS. Zusätzlich wird auch ein Hybrid angeboten, welcher allerdings noch nicht in Serie geht. Vom Aussehen her setzt der Wagen auf neue Scheinwerfer und LED-Rückleuchten sowie modifizierte Prallflächen. Auch der A7 profitiert von den Änderungen des A6 und erhält eine schnellere Elektronik. Vom A8 lassen sich hier übrigens auch die Matrix-LED-Scheinwerfer implementieren.

Von Kompakt bis SUV

Die Palette an Q-Modellen deckt jegliche Segmente ab. Bis 2020 sollen 45 Prozent aller verkauften Audi-Modelle SUVs sein, das sagt Audi-Chef Rupert Stadler. Damit das auch funktioniert bekommen der Q5 und Q7 Nachfolger, die etwaige Lücken schließen sollen. Die geraden Zahlen stehen übrigens für sportliche Modelle, die ungeraden für die SUVs. Ab 2016 startet der Q6 durch und muss sich gegen den BMW X4 behaupten. Ein Jahr vorher erblickt der Q1 schon das Licht der Welt, der auf der Kleinwagen-Plattform basiert. Der an die Studie Crossline angelehnte Q2 kommt vermutlich parallel dazu auf den Markt. Der Q8 und Q9 sollen dann ab 2018 erscheinen und zu den Top-Modellen der Marke gehören.

Coupé und Roaster

audi tt 2014Das Audi TT Coupé sowie der Roadster sind äußerst beliebte Modelle beim deutschen Hersteller. Das möchte Audi nutzen und künftig weitere Ableger veröffentlichen. Neuste Studien zeigen einen Plug-in-Hybrid mit einem Zweiliter-TFSI-Benziner und zwei Elektromotoren, die es auf 408 PS schaffen. Beide Studien sind zudem Viersitzer und keine Zweisitzer mehr. 2015 folgt dann der TT Roadster mit den gleichen Antrieben. Audi schließt jedoch nicht aus, in Sachen Geschwindigkeit noch einen draufzulegen.

Der Supersportler

2015 kommt die modifizierte Version des R8 auf den Markt. Der Wagen erhält den gleichen Unterbau wie der Lamborghini Huracan und erhält V8- und V10-Motoren. Im Sommer soll es darüber hinaus ein Sondermodell geben, welches Laser-Scheinwerfer erhält. Als Antrieb fungiert ein 5,2-Liter-V10 mit 570 PS, welcher den Wagen in 3,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Der Stückpreis für das auf 99 Exemplare limitierte Modell liegt bei 210.000 Euro.

Wussten Sie schon, dass sie sämtliche Modelle von Audi auch auf Meinauto.de erwerben können? Bei einem Neuwagen erhalten Sie beim Autokauf großzügige Rabatte, zudem profitieren Sie von unserem Audi-Konfigurator.



Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Garantie

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort

deutsche Neuwagen

nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte

Zahlungsmöglichkeiten

alle Zahlungsarten
Barkauf, Finanzierung, Leasing

unser kostenloser Service

keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

» Erfahren Sie mehr über das Urteil unserer Kunden