Dein Onlineshop für Neuwagen
Altreifen entsorgen
© Unsplash

Altreifen entsorgen

Kosten und Bußgeld

CarCoach-Facts: Das Wichtigste in Kürze - Julian 1 dark

▶ Altreifen können der Umwelt schaden und müssen deshalb fachgerecht entsorgt werden

▶ Mögliche Entsorgungsstellen sind Recyclinghöfe, Autowerkstätten und Reifenhändler

▶ Die Kosten für eine Altreifenentsorgung variieren je nach Anbieter und sind regional unterschiedlich

▶ Bei illegaler Entsorgung drohen hohe Bußgelder

12.02.2024 | Die Profiltiefe Deiner Autoreifen entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen und Du suchst einen Weg die alten Pneus loszuwerden? In Deutschland gibt es klare Gesetze zur Entsorgung von Altreifen, da ihre Inhaltsstoffe schädlich für Menschen und Umwelt sein können. MeinAuto.de zeigt, worauf Du achten musst, welche Kosten anfallen und welche Strafen drohen.

Altreifen Entsorgung
© fxquadro (freepik)

Wie und wo kann ich meine alten Reifen entsorgen?

Um alte Autoreifen loszuwerden, gibt es verschiedene Orte, an die Du Dich wenden kannst:

  • Recyclinghöfe und zugelassene Entsorgungsbetriebe: Diese Orte sind speziell dafür ausgestattet, verschiedene Abfälle sicher zu entsorgen, einschließlich Altreifen. Sie haben die richtigen Anlagen und Verfahren, um die Reifen zu recyceln oder umweltgerecht zu entsorgen.

  • Fachbetriebe: Spezialisierte Unternehmen, die sich auf die Entsorgung und Wiederverwertung von Altreifen konzentrieren, sind ebenfalls gute Anlaufstellen. Sie nutzen oft fortschrittliche Recyclingtechnologien, um die Reifen effizient zu recyceln oder wiederzuverwerten.

  • Autowerkstätten und Autohändler: Viele von ihnen nehmen Altreifen zurück, besonders wenn du neue Reifen bei ihnen kaufst. Das funktioniert ähnlich wie bei Batterien, die oft dort zurückgegeben werden können, wo Du sie gekauft hast.

Niemals selbst entsorgen

Wichtig ist, dass Du nur zuverlässige und zugelassene Entsorgungsstellen wählst. Das stellt sicher, dass die Altreifen richtig behandelt werden und die Umwelt vor möglichen Schadstoffen geschützt wird.

Es ist strikt verboten, Altreifen im Hausmüll zu entsorgen, zu verbrennen oder irgendwo zu vergraben. Das kann schwerwiegende rechtliche Konsequenzen haben. Also achte darauf, die richtigen Stellen für die Entsorgung zu nutzen und so einen positiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Kosten der Altreifenentsorgung

Wenn Du bei einem Reifenfachhändler oder Autohändler neue Reifen kaufst, nimmt dieser Deine abgefahrenen Pneus oder Kompletträder normalweise kostenlos entgegen. Aber auch wenn Du kein Kunde bist, kannst Du die Altreifen abgeben, dann allerdings zumeist nur auf Rechnung.

Für die Höhe der Kosten einer Altreifenentsorgung gibt es keine gesetzliche Regelung. Die Gebühren sind regional unterschiedlich und variieren je nach Entsorgungsstelle. Häufig liegen sie zwischen 3 und maximal 10 Euro pro Reifen. Wenn Felgen mit abgegeben werden, fällt gegebenenfalls ein kleiner Aufpreis an.

Manche Städte bieten für ihre Einwohner/innen eine kostenlose Entsorgung bei einem Wertstoffhof an, solange sich die Anzahl der zu entsorgenden Pneus in Grenzen hält. Informiere Dich immer vorab über die Rücknahmebedingungen und Kosten der Anlaufstelle, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Warum müssen Autoreifen fachgerecht entsorgt werden?

Alte Autoreifen können umweltschädliche Stoffe wie Schwermetalle und giftige Chemikalien enthalten. Im Kreislaufwirtschaftsgesetz werden sie als überwachungsbedürftiger Abfälle eingestuft und müssen deshalb als Verbundabfall fachgerecht entsorgt werden. Andernfalls können Inhaltsstoffe in größeren Mengen in die Umwelt gelangen und Böden, das Grundwasser und Gewässer verunreinigen. Negative Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt aber auch uns Menschen können die Folge sein.

Bußgeld bei falscher Entsorgung

Für die illegale Entsorgung oder Lagerung von Altreifen drohen hohe Geldstrafen, die in Anbetracht der möglichen Schäden für die Umwelt durchaus gerechtfertigt sind. Die Höhe der Bußgelder variiert von Bundesland zu Bundesland, ist abhängig von der Menge der illegal entsorgten Reifen und liegt immer im Ermessen der zuständigen Behörde.

Bei bis zu fünf Pneus fallen häufig Geldstrafen wischen 100 und 500 Euro an, bei größeren Mengen geht es schnell in den Tausenderbereich. In Nordrhein-Westfalen ist der Ermessensspielraum mit Bußgeldern zwischen 100 und 100.000 Euro besonders groß gesteckt.

Was passiert mit den alten Reifen?

Ein Großteil der Altreifen - etwa zwei Drittel - wird heutzutage recycelt. Bei der stofflichen Verwertung werden einzelne Bestandteile voneinander getrennt. Das entstehende Granulat und Gummimehl wird beispielsweise für die Herstellung neuer Autoreifen aber auch für Gummiasphalt oder Produkte wie Gummimatten genutzt.

Mittlerweile gibt es Firmen, die sogenannte runderneuerte Reifen herstellen. Sie nutzen den als Karkasse bezeichneten Unterbau der Gebrauchtreifen als Basis und stellen eine neue Lauffläche her. Runderneuerte Reifen weisen eine verbesserte Umweltbilanz auf und sind in der Regel günstiger als herkömmliche Neureifen. Entsorgte Pneus werden teils auch thermisch verwertet und in Zementwerken oder Kraftwerken als Ersatzbrennstoffe genutzt. Einige der nicht brennbaren Bestandteile werden bei der Zementproduktion verwertet.

Ein weiterer Bereich der Reifenverwertung ist der Export. Denn in einigen Ländern sind die gesetzlichen Auflagen bezüglich Profiltiefe und Alter der Autoreifen nicht so streng wie in Deutschland.

[GLOBAL] Testbericht CarCoach-Fazit - Auf den Punkt gebracht - White Text - Julian

Reifen illegal zu entsorgen ist definitiv kein Kavaliersdelikt und wird mit hohen Strafgeldern geahndet. Stelle sicher, dass Du Deine alten Reifen nur zu zugelassenen Entsorgungsstellen bringst. Wenn Du sie nicht mehr brauchst, lass sie nicht einfach irgendwo liegen, auch nicht in deinem eigenen Garten. Das schadet sowohl Mensch als auch Umwelt. Die Kosten für die Altreifenentsorgung sind oft überschaubar, und in vielen Fällen kannst Du sie sogar kostenlos bei einem Händler oder einer städtischen Entsorgungseinrichtung abgeben. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für Deine eigene Sicherheit.

Wissen rund um Reifen

Unsere Ratgeber bringen Dich weiter

Das Automagazin von MeinAuto.de

Lenke Dein Wissen auf die Überholspur

Klickbanner Automagazin - News

Automagazin Klickbanner - Ratgeber

Automagazin Klickbanner - Testberichte

Automagazin Klickbanner - Lexikon

Bereit für Deinen Traumwagen?

Wir haben, wonach Du suchst

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich inspirieren und verpassen Sie keinen limitierten Deal mehr!

Der Erhalt der Deal-Alarm-Mail ist kostenlos und unverbindlich. Eine Abmeldung ist über den Link am Ende jeder Deal-Alarm-Mail möglich. Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Alarmglocke
Mr. Purple