Dein Onlineshop für Neuwagen
Presse

Pressemitteilung

10.02.2023

#STEHTAUF:

MeinAuto.de unterstützt Schalker Aktionswoche

"Steht auf, wenn ihr Schalker seid!", das ist mehr als nur ein Fangesang – er drückt eine eindeutige Haltung gegen Hass, Hetze und Diskriminierung aus. Im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels gegen den VfL Wolfsburg (Freitag, 10. Februar 2023, ab 20.30 Uhr) veranstaltet der FC Schalke 04 – wie bereits in den vergangenen Jahren – die #STEHTAUF-Aktionswoche. S04-Hauptsponsor MeinAuto.de schließt sich dem an und steht mit allen Schalkern GEmeinsam auf – für ein tolerantes, vielfältiges und buntes Miteinander.

Copyright: MeinAuto.de

© MeinAuto.de

MeinAuto.de macht besonderen Platz frei

Um der Aktion den Platz zu verschaffen, den sie verdient, verzichtet MeinAuto.de beim Schalker Heimspiel gegen Wolfsburg auf seinen Werbeschriftzug auf den königsblauen Trikots. Stattdessen werden die Knappen das Leitmotiv der Aktion "#STEHTAUF" auf der Brust tragen.

Bereits im Vorfeld hat MeinAuto.de ein deutliches Zeichen gesetzt: Getreu dem Motto: "Steht auf, wenn ihr Schalker seid!" haben sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von MeinAuto.de gegen Rassismus und Ausgrenzung erhoben und für Toleranz und Vielfalt geworben.

"Positives Beispiel für kulturelle Vielfalt und ein buntes Miteinander"

"Wir fördern und unterstützen die Idee der Aktionswoche aus vollem Herzen", sagt Marco Steinfatt, Geschäftsführer von MeinAuto.de. "Unser Unternehmen ist ein positives Beispiel für kulturelle Vielfalt und ein buntes Miteinander verschiedener Nationalitäten und Kulturen. Unsere mehr als 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen leben dies an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland jeden Tag vor. Nur ein friedlicher und respektvoller Umgang miteinander führt letztendlich zum Erfolg – das gilt im Online-Autohandel ebenso wie auf dem Fußballplatz sowie im alltäglichen Leben."

Die Aktionswoche #STEHTAUF hat auf Schalke bereits seit der Saison 2019/2020 Bestand. Zeitlich orientiert sie sich am 5. Februar, dem Geburtstag von Ernst Alexander, einem jüdischen Spieler des Vereins, der 1914 geboren und während der NS-Zeit ermordet wurde. Während der Aktionswoche verleiht der FC Schalke 04 unter anderem die Ernst-Alexander-Auszeichnung, ein Ehrenpreis für Menschen, die sich besonders stark für Integration, Vielfalt und Toleranz einsetzen und gegen Hass und Hetze aufstehen.

Interview Presse

Noch Fragen?

Unsere FAQ zum Thema Presse und Medienarbeit

In unseren FAQ geben wir in Kurzform Antworten auf einige Fragen, die die Presseabteilung von MeinAuto.de häufig erreichen. Für weitere Fragen, Themenvorschläge und einen tiefer gehenden Austausch zu einzelnen Themengebieten stehen wir gerne auch persönlich zur Verfügung. Eine fruchtbare, vertrauensvolle und gegenseitige Zusammenarbeit mit Journalisten und Journalistinnen liegt uns am Herzen. Dabei erwarten und bieten wir Zuverlässigkeit, Menschlichkeit und einen ehrlichen Umgang auf Augenhöhe.

  1. Bei welchen Themengebieten steht MeinAuto.de als Quelle zur Verfügung?

  2. Welches Geschäftsmodell hat MeinAuto.de?

  1. Welche Quick Facts gibt es über MeinAuto.de?

Downloadcenter

Fotos

Downloadcenter Fotos

Logos

Downloadcenter Logos