Dacia Sandero
Dacia
Sandero
Leasing  Monatsrate ab
86 €*

Dacia  Sandero

Dacia Sandero
Modellbeispiel
Meine Konditionen
Gewerbekondition (zzgl. MwSt.)
Meine Zahlungsart
Leasing
0 € Anzahlung
48 Monate
10.000 Km/Jahr
Leasing
Monatsrate ab
86 €*
Alle Preise zzgl. MwSt.

Die besten Alternativen zum Dacia Sandero

Alternativen anpassen

Alternativen anpassen
Budget
zwischen 0 € und 0 € im Monat
null€
null€
Lieferzeit
Alle Lieferzeiten berücksichtigen
egal
Ausstattungsniveau
Komfort
Komfort

Informationen zum Dacia Sandero

Der aktuelle Dacia Sandero - 2021 in der dritten Generation frisch aufgelegt - nutzt die neueste Kleinwagen-Plattform der Mutter Renault. Mit einer Länge von 4,09 Metern ist er drei Zentimeter größer als sein Vorgänger.

Der Größenzuwachs sorgt im Fond und im Stauraum für mehr Platz bzw. Volumen. Die neue technische Basis öffnet dem Sandero auch die Welt der Renault-Infotainment- und Assistenzsysteme; das Fahrwerk und das Motoren-Angebot profitieren ebenso.

Der Preis bleibt unschlagbar günstig. Los geht es ab 9.390 Euro.

Inhaltsverzeichnis:

Dacia Sandero Exterieur und Interieur

Der Sandero III tritt moderner und selbstbewusster auf denn je. Die Spur wurde breiter, der Kühlergrill größer, die Dachlinie eleganter; die ab Werk integrierten LED-Scheinwerfer stehen dem Kleinwagen ebenfalls gut zu Gesicht.

Erneut im Programm ist die beliebte "Stepway"-Variante: mit einer um vier Zentimeter höher gelegten Karosserie, Kunststoffplanken für Schweller und Radhäusern sowie einem angedeuteten Unterfahrschutz an Front und Heck.

Dacia Sandero Farben

Arktis-Weiß Ohne Aufpreis
Highland-Grau Metallic 500 Euro
Moonstone-Grau Metallic 500 Euro
Kalahari-Rot Metallic 500 Euro
Iron-Blau Metallic 650 Euro
Kometen-Grau Metallic 650 Euro
Perlmutt-Schwarz Metallic 650 Euro

Dacia Sandero Komfort und Funktionalität

Mit einer Länge von 4,09 und einer Breite von 1,76 Metern gehört der Dacia Sandero zu den größten Modellen des B-Segments; auch der Radstand fällt mit 260 Zentimetern großzügig aus.

Einerseits bleibt der Dacia damit dennoch klein genug für die meisten Parklücken; andererseits bietet er seinen Insassen zusätzlichen Freiraum: auf der Rückbank vor allem mehr Beinfreiheit. Auf den äußeren Plätzen sitzt es sich so selbst auf längeren Strecken bequem - keine Selbstverständlichkeit in einem Kleinwagen.

Der Kofferraum des neuen Sandero gehört mit 328 bis 1.108 Litern ebenso zu den größten des Segments. Er ist zudem kaum zerklüftet und gut nutzbar: so finden bspw. locker zwei 35 Liter große Kühlboxen Platz.Übertroffen wird das Sandero-Stauraumvolumen lediglich vom Hyundai i20 mit 352 bis 1.165 Litern; der Opel Corsa und der Ford Fiesta packen mit 309 bis 1.081 bzw. 292 bis 1.093 Liter weniger weg

Dacia Sandero Ausstattungslinien, Technik und Motoren

Der Innenraum des Dacia Sandero wirkt in der jüngsten Generation deutlich hochwertiger als bisher. Die Ausstattung des Basismodells "Access" beinhaltet u.a.: elektrische Fensterheber, sechs Airbags, das Notrufsystem "e-Call", einen Notbremsassistenten sowie ein LED-Abblendlicht mit Lichtautomatik.

    • Die nächsthöhere Ausstattung nennt Dacia "ESSENTIAL". Sie punktet mit einem aktiven Notfall-Bremssystem, einer Zentralverriegelung, einem höhenverstellbaren Fahrersitz - und einer manuelle Klimaanlage.
    • In der "COMFORT"-Ausstattung sind bspw. ein Tempopilot und ein Multimediasystem mit 8-Zoll-Touchscreen samt Smartphone-Integration Serie integriert; gegen Aufpreis gibt es eine Klimaautomatik und ein Navi.

Für den Sandero im Crossover-Stil, den Sandero Stepway, sind die Ausstattungen "ESSENTIAL" und "COMFORT" im Angebot.

ESSENTIAL 9.390 Euro
COMFORT 10.790 Euro

Dacia Sandero Assistenzsysteme

Der Sandero ist so gut mit Assistenzsystemen ausgestattet wie kaum ein anderer Dacia. Mit dem aktiven Notbremsassistenten und dem Toter-Winkel-Warner offeriert er sogar zwei Neuheiten im Sortiment der Renault-Tochter. Beim Euro-NCAP-Crashtest bekam er dennoch nur zwei von fünf Sternen: u.a. weil die Fußgängererkennung des Notbremssystems mangelhaft ist; und ein Spurhaltesystem fehlt.

Dacia Sandero Motoren

Das Motorenregal des Sandero hat Dacia mit drei ein Liter großen Dreizylinder-Motoren in vier Antriebsvarianten gefüllt.

  • Als SCe 65 leistet der Benziner ohne Turboaufladung 67 PS; die Kraftübertragung übernimmt ein 5-Gang-Schaltgetriebe.
  • Der TCe 90 kommt dank Turbolader auf eine Leistung von 91 PS; an Stelle des manuellen 6-Gang-Getriebes gibt es optional eine stufenlose Automatik.
  • Der Dreizylinder kann als ECO-G 100 auch flüssiges Autogas statt Benzin als Kraftstoff nutzen; überzeugend ist neben der Leistung (101 PS) auch die Gesamtreichweite (1.300 km).

Seine Höchstgeschwindigkeit von 183 km/h erreicht der neue Dacia Sandero mit dem Eco-G 100.

MeinAuto.de Konfigurations-Tipps

Mehr als bei anderen Marken empfiehlt sich bei den Modellen von Dacia eine der mittleren Ausstattungslinien. Die Basisausstattung des Sandero ist zwar üppiger als gewohnt. Viele Extras, die dem Restwert guttun, fehlen trotzdem. In der Basisausstattung müssten sie teuer ergänzt werden - oder sie sind überhaupt nicht verfügbar.

  • Im Sandero ESSENTIAL sind hingegen bereits etwas wie eine manuelle Klimaanlage oder ein höhenverstellbaren Fahrersitz verbaut.
  • Eine Klimaautomatik und Navi stehen aber erst ab der "COMFORT"-Ausstattung optional zur Auswahl.

Ausgefallene Extras und Farben können den Wiederverkaufswert ebenfalls mindern. Das kann sich vor allem bei einer Finanzierung negativ auswirken.

Eine Finanzierung oder ein Leasing lohnen sich indessen auch bei einem so günstigen Modell wie dem Dacia Sandero - vor allem wenn sie so attraktive Konditionen haben wie bei MeinAuto: etwa eine Anzahlung ab 0 Euro etwa oder einen Effektivzins ab 0,49%.

Dacia Sandero Konkurrenzmodelle

Einen günstigeren neuen Kleinwagen zu finden als den Dacia Sandero ist bei uns derzeit schlicht unmöglich: das Basismodell "Access" wird für weniger als 9.000 Euro angeboten (exklusive Überführungskosten). Zum Vergleich: Einer der stärksten Konkurrenten, der Kia Rio, kostet mindestens 14.590 Euro.

Auch die Preise der meisten anderen bekannten Kleinwagen starten in dieser Region. Der neue Opel Corsa kostet ab 14.003, der Ford Fiesta ab 14.600 - und der VW Polo ab 15.995 Euro.

Weiterlesen ...

Fahrzeugeigenschaften zum Dacia Sandero

Allgemeine Daten

Dacia Sandero
Länge
4.088 mm
Breite
1.848 mm
Höhe
1.499 mm
Getriebeart
Manuell
Kraftstoff
Hybrid
Antriebsart
Frontantrieb
Türen
5
Sitze
2 Vordersitze, 3 Rücksitze

Technische Datenmin.max.

PS
67 PS
101 PS
KW
49 kw
74 kw
Hubraum
999 ccm
999 ccm
Verbrauch (kombiniert) Benzin
4,8 l/100 km
5,0 l/100 km
CO₂-Emission
102 g/km
113 g/km
Effizienzklasse
B
A
Abgasnorm
Euro 6 D

Versicherungsklassemin.max.

Haftpflicht
15
17
Teilkasko
14
16
Vollkasko
13
20

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

  • Volle Herstellergarantie vom Vertragshändler vor Ort

  • Nur deutsche Neuwagen, keine EU-Reimporte

  • Alle Zahlungsarten: Barkauf, Finanzierung, Leasing

  • Keine Kosten: Unser Service ist für Sie 100% kostenfrei

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an:

TrustpilotTüv-Siegel

Noch mehr Neuwagen, die Ihnen gefallen könnten

Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

86,- €*pro Monat(zzgl. MwSt.)
Dacia Sandero
Dacia Sandero
Mini/Kleinwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

122,- €*pro Monat(zzgl. MwSt.)
KIA ceed
KIA ceed
Kompaktwagen

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

135,- €*pro Monat(zzgl. MwSt.)
Skoda Scala
Skoda Scala
Limousine

Konfigurierbar
Hintergrundbild: neuwagen

Leasing ab

126,- €*pro Monat(zzgl. MwSt.)
Seat Leon
Seat Leon
Kompaktwagen

Konfigurierbar

Nachrichten

Dacia: Sparen mit Flüssiggasantrieb

Dacia: Sparen mit Flüssiggasantrieb

Angesichts steigender Benzinpreise werden Alternativen wie Flüssiggas immer interessanter. Automobilhersteller Dacia zeigt nun auf, wie wichtig Flüssiggas werden könnte.
Dacia: Durchgefärbter Unterfahrschutz gegen Schrammen und Kratzer

Dacia: Durchgefärbter Unterfahrschutz gegen Schrammen und Kratzer

Dacia: Durchgefärbter Unterfahrschutz gegen Schrammen und Kratzer

Dacia geht in Sachen Unterfahrschutz einen neuen Weg. Für die SUV-Modelle Sandero Stepway und Duster bietet der rumänische Autobauer einen durchgefärbte Komponente an, die gegen unvermeidliche Schrammen und Kratzer helfen soll.

Dacia ECO-G: Sandero mit Autogas-Antrieb

Dacia ECO-G: Sandero mit Autogas-Antrieb

Dacia ECO-G: Sandero mit Autogas-Antrieb

Ab sofort können Dacia Kunden einen Dacia Sandero mit Autogasantrieb erwerben. Der Wagen bietet Käufern eine höhere Reichweite und gute Umweltverträglichkeit.


TÜV Logo
Getestet.de Logo
BVfK Logo
Comodo Secure
Trustpilot