Skoda: Clever fahren mit Skoda SmartGate

09.09.2015 Alle News

Per SmartGate-System lassen sich Fahrzeuge von Skoda mit eigenen Skoda Apps kombinieren. Kompatibel ist das Ganze mit Android, iOS und Windows Phone.

SKODA SmartGate 2015Bestimmte Fahrzeugdaten lassen sich über die Funktion SmartGate jetzt in Apps auf dem Smartphone oder Tablet abbilden. Etwa 40 verschiedene Fahrzeugparameter können bisher dargestellt werden. Fahrer können somit nützliche Informationen zu Verbrauchs- oder Geschwindigkeitswerten abrufen und ihr Verhalten darauf anpassen. Bei Bedarf lassen sich diese Informationen in sozialen Netzwerken mit Freunden und Familie teilen. Unterstützt werden die Betriebssysteme Android, iOS und Windows Phone.

Die Skoda G-Meter App zeigt G-Werte, Beschleunigung, Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Brems-, Schalt- und Beschleunigungsverhalten an. Sollte ein vorgegebener Wert überschritten werden, warnt die Anwendung den Fahrer automatisch. Mit der Skoda MFA-Pro App wird das Smartphone zu einem erweiterten Bordcomputer. Auf über 40 Parameter der Bordsysteme kann zugegriffen werden.

Die Skoda Performance App dient der Aufzeichnung von Leistungsparametern des Fahrzeugs während der Fahrt und ermöglicht die Analyse aller Daten. Ebenfalls mit dabei ist die Skoda MotorSound App, welche den Motorsound des Fahrzeugs simuliert. Hinzu kommt die Skoda Smart Racer App, die für Rennspiel-Unterhaltung während der Fahrt sorgt. Das Tempo des virtuellen Spielautos wird dabei an die reale Geschwindigkeit des jeweiligen Skoda Modells angepasst.

Erhältlich ist das SmartGate-System für die Modelle Fabia, Octavia, Rapid, Yeti und Superb.

Im Laufe des Jahres berichteten wir viel über Skoda und die dazugehörigen Modelle. Jüngst haben wir über den Skoda Superb und seine neuen Motoren informiert.

Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Skoda: Clever fahren mit Skoda SmartGate
nach oben