Mitsubishi Eclipse Cross: Neues SUV-Modell aus Japan

24.02.2017 Alle News

In Genf präsentiert Mitsubishi das neue SUV-Modell. Bis auf den Namen "Eclipse Cross" ist noch nicht viel bekannt.

Neuer SUV heißt Eclipse Cross


Mitsubishi-Eclipse-Cross-2017-ausen-seiteGeheimnisvoll geht es bei Mitsubishi zu. Im Vorfeld des Genfer Automobilsalons präsentiert der Hersteller den Namen des kommenden SUV-Modells. Der "Eclipse Cross" kommt in einem eigenen, tiefrot glänzenden Metallicton daher, der an eine totale Sonnenfinsternis erinnern soll.

Dem Hersteller zufolge spiegelt der Name die coupéartigen Konturen des Fahrzeugs wider und soll zugleich an den Sportwagen Eclipse erinnern, der zwischen 1989 und 2012 über 1,4 Millionen mal verkauft wurde. Die Bezeichnung "Cross" wiederum stellt den SUV-Charakter des Fahrzeugs dar.

Mitsubishi-Eclipse-Cross-2017-ausen-hintenGenaue Informationen werden wir wohl zum Genfer Automobilsalon erhalten. Dies wird zwischen dem 09. bis 19. März 2017 passieren.

Um Mitsubishi ging es ausführlich im vergangenen Monat. Wir stellten das Sondermodell Pajero Diamant Edition vor. Alternativmodelle in gleicher Größe sind der VW Tiguan und der Seat Ateca. Über MeinAuto.de bieten wir Ihnen einen Konfigurator an, um die Ausstattung ihres Autos beim Autokauf selbst zusammenzustellen.




Autor: Fabian Thomas

 
Sie sind hier: Startseite > Tests & News > News > Mitsubishi Eclipse Cross: Neues SUV-Modell aus Japan
nach oben